Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Nasenflgel Nasenatmung
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Nasenflgel Nasenatmung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Klaus Janson
Gast





BeitragVerfasst am: 20.09.04, 09:33    Titel: Nasenflgel Nasenatmung Antworten mit Zitat

Liebe Forenmitlieder, liebe Fachrzte,

nach einer Untersuchung wegen meiner beschwerkichen Nasenatmung drckte der Arzt mir zum Abschluss eher locker-spontan und nebenbei auf die Nasensptze: "Geht es nun besser" - ich sagte: ja! - und er meinte eher beilufig, dann habe es etwas mit der Nasenklappe zu tun. Msse man operieren.

Dabei kann man schon direkt sehen, wenn ich einatme, wie sich die Nasenflgel bewegen. Warum sah das bislang kein Arzt, und dieser nun eher zufllig, als ihm nichts mehr einfiel.

Also, so scheint es mir nun, die ganze Luftzirkulation in der Nase funktioniert nicht richtig.

Mit zwei kleinen Silikonrhrchen, die als Nasivent verkauft werden, wurde meine Atmung auch sofort besser. Aber das tat ich mal so, eigener Antrieb. und das problem ist ja nicht wirklich gelst.

Nun also wei ich, das dies mein Thema ist: Nasenklappe bzw. Nasenflgel bzw. Luftzikulation in der Nase. - und nicht so sehr die Nasenmuscheln. da soll nmlich genug Luft durchkommen.

Aber was ist zu tun?

Ich wei aber berhaupt nicht weiter, weil man zu diesem Thema nichts im Internet findet. Es scheint nur das Abschmelzen der Nasenmusscheln per Laser zu geben (was ich schon machte, es bewirkte nicht viel) - und ansonsten scheint es nur Schnheitsoperationen zu geben.

Ich wsste aber nun gern, welcher Arzt/rztin such auf dieses Thema spezialisiert hat - vor allem: wer das gut kann? Sowas operieren?

Auerdem wte ich gerne von den Menschen hier, wer Erfahrungen mit diesem Thema der Nasenatmung, Luftzirkulation, Nasenflgelerschlaffung hat.

herzlich, Klaus Janson
Nach oben
bavmd
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.09.2004
Beitrge: 184

BeitragVerfasst am: 24.09.04, 03:50    Titel: Re: Nasenflgel Nasenatmung Antworten mit Zitat

Hallo!

Tja, manchmal helfen auch in der Medizin und den rzten Zuflle auf die Sprnge!
Wenn eine operative Korrektur des Naseneingangs bzw. der Nasenklappe erfolgversprechend ist, so liegt es an Ihnen, ob Sie sich fr einen derartigen Eingriff entscheiden oder nicht.
Fachrzte fr plastisch-rekonstruktive Chirurgie (vergessen Sie Begriffe wie Schnheits-, stehtische und kosmetische Chirurgie! Die gibt es nicht im Rahmen der rztlichen Weiterbildungsordnung), welche dies auch nachweisen knnen, sind dafr sicherlich geeignet. Aber es gibt auch evtl. Fachrzt fr HNO, welche derartige Operationen schwerpunktmig durchfhren. Da fragen Sie am besten mal Ihren HNO-Arzt, ob er nicht eine geeignete Klinik kennt. Ansonsten, wie gesagt, PC-Fachrzte aufsuchen.

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.