Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - was fr ein mensch ist er, wer ist der gute?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

was fr ein mensch ist er, wer ist der gute?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gast
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.04, 16:08    Titel: was fr ein mensch ist er, wer ist der gute? Antworten mit Zitat

hallo, ich will einiges erzhlen was in meinem alltag passiert, ich mchte wissen wer recht hat und was fr ein mensch mein mann ist, da ich nicht sicher bin , es ndert sich vieles?


am anfang unserer ehe war es besser fand ich, er hat mir zeit gegeben solange ich will, da ich probleme hatte mit dem sex,er versuchte aber mit mir zuschlafen, ich bin nicht so sex expertin, daher hatten wir alles schon hinter uns ohne mein wissen ich weis nicht wie ich es anders erzhlen soll, ein kind volte ich sowoeso nicht, ich finde das kinder nicht den stresss, diewelt ist so schwer , das haben die kinder nicht verdint,


ich habe gearbeitet ,ich habe nicht bemerkt das ich schwanger bin, oder ich wollte es nicht wahr haben,ich habe ein kind bekommen
ich denke das ich nicht ohne arbeit leben kann,da ich ein kind habe ,ist es jetzt schwirieg zu arbeiten, ich gebe aber nicht auf, ich suche wieterhin, ich stille mein kind bis es nicht mehr geht, aber es ist schwer da er immer meint das ich ihm nichts zu essen geben wrde, ich will ihm dies nicht vormachen ,da ich mein kind essen gebe, ist igal das er es nicht glaubt, er ist so einer der nicht glaubt, ich bin nicht so eine die lgt ,er weis das denke ich, aber

Ich kaufe ein, da mein man nicht die ganze zeit einkaufen mchte, es mu alles schnell gekauft sein .Aber im flohmarkt hat er viel zeit, ich finde das ers ich die zeit auch beim einkaufen nehmen sollte, da es viele gnstige angebote gibt.

ich erledige die brief sachen die anfallen,


ich habe eingekauft, und bringe ihn dazu die sachen vom auto zu bringen , danach kommt die aussage das ich zuviel eingekauft htte.

Ich finde das er schnell auto fhrt das weiss er selber, aber ich sage ihm das auch , er sagt das wre nicht so schnell, ich versuche vieles , ich sage ich mchte fahren, er findet das ich zu lange brauche...ich sage das ich nicht mit ihm fahren will ,allso ich kann das nicht das ist gefhrlich, er glaubt das er sehr sicher fhrt , er ist so sicher von sich...er will ein auto kaufen, er sagt das er das neue auto besser fahren wird, dann sage ich das er damit jetzt anfangen soll, dann kann dem neuen auto nichts passieren finde ich,



er ist so einer der viel sex haben, aber ich sage nicht immer nein trotzdem ,er sagt das ich super bin, aber immer macht er mir vorwrfe, ich sage er soll dies lassen, er will das das...., ich mache es nicht , er gibt mir zeit , er fand mich ja super ,was ist dann falsch

er ist sicher von sich, er lst sich nichts sagen,


er findet das er besser essen machen kann als ich, ich denke das er ein huslicher mensch ist, aber vielleicht bertreibt er es, ich soll das aufrumen , das liegt immer schon da und solches hre ich oft genug, aber ich versuche alles richtig zu machen,er selber macht das was ich sage, schwer


er sollte eigentlich das keller aufrumen, da er durcheinander gebracht hat, ich wrde ihm gerne helfen...


er arbeitet nicht gerne fr andere, er will selber sein chef sein, er redet nicht gerne ber arbeit,am wochenende ,
das ist ja verstndlich, aber irgendwann muss man etwas besprechen, arbeit ist nunmal arbeit, ich mchte das er nichts vergisst , damit alles bei der arbeit gut klappt,

ich frage ihn was fr eine arbeit er haben mchte, ich will ihm helfen ,bei einer besseren arbeitssuche,seine arbeit macht er gut, seine meister sind sehr zufrinden mit ihm


es macht gerne witze,ich habe das bei ihm versucht, das war ein misserfolg , sollte ich darauf achten was fr witze , ich mache..


er will etwas nicht zweimal erzhlen, ich hre nicht was er sagt, frage ihn nochmal, kommt nichts, das soll von mir abhngen sagt er, aber andere knnen ihn auch nicht hren ,dann liegt das wohl an ihm..
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.