Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Essstrung und psychische Probleme
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Essstrung und psychische Probleme

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Liana
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.04, 22:58    Titel: Essstrung und psychische Probleme Antworten mit Zitat

Hallo!
Da ich nicht mehr weiter weis, hoffe ich ihr knnt mir sagen wo ich Hilfe bekomme.
Solange ich denken kann war ich bergewichtig, doch seit einiger Zeit steigt mein Gewicht immer weiter. Ich habe dieses Jahr schon mehrere Versuche unternommen abzunehmen. Leider blieb es beim Versuch. Je mehr ich mir vornehme abzunehmen desto gieriger werde ich nach Sssigkeiten. Nach sptestens 2 - 4 Tagen stopfe ich unkontrolierbar alles Se in mich hinein. Danach bekomme ich das groe Heulen. In letzter Zeit heule ich bei jeder Kleinigkeit los. Das ist mir sowas von peinlich, aber ich kann es nicht stoppen. Vor gut zwei Jahren fing es an, dass mir ganz unerwartet Selbstmordgedanken kamen. Damals war ich darber furchtbar erschrocken, doch inzwischen sind solche Gedanken an der Tagesordnung. Das kommt von ganz alleine zb. wenn ich ein Messer in der Hand habe. Dabei habe ich das gar nicht wirklich vor, schlieslich braucht meine Tochter mich noch und mein Mann verlt sich auch total auf mich. Mit meiner Krperlichen Verfassung geht es auch bergab (stndige Gelenk-, Magen- und Kopfschmerzen). Einmal habe ich versucht mit meiner rztin darber zu reden, doch bevor ich aufgerufen wurde rannte ich heulend aus der Praxis und habe mir dann einen anderen Arzt gesucht. Da mir das garantiert wieder passieren wrde, schliee ich diesen Weg fr mich aus. Aber so kann es auch nicht weiter gehen. Was tun?
Gru
Liana
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.