Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Embryonenforschung
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Embryonenforschung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Medizinische Ethik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jubidu
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 21.01.06, 13:12    Titel: Embryonenforschung Antworten mit Zitat

ch befasse mich momentan intensiv mit dem Themen Embryonenforschung, PID etc.
Dabei stoe ich aber immer wieder auf einige "Ungereimtheiten" auf die ich keine Antwort finde.
BEfindet sich unter euch jemand, der mir hier evtl. weiterhelfen kann?

Frage Arbeiten mit importierten Stammzellen ist teilweise dadurch eingeschrnkt, dass diese patentiert sind ?!? Wie muss ich das verstehen? Kann man Stammzellen patentieren und in welcher Hinsicht schrnkt ein Patent die deutschen Forscher ein?

Frage Mir liegt ein Bericht von 2001 zu Grunde. Hier heit es, dass es nicht zu erwarten sei, dass aus Forschungen mit embryonalen SZ innerhalb der nchsten 10 Jahre irgendein Heilmittel geschaffen werde. Entspricht das den aktuellen Tatsachen?
Und ist dies nicht in vielen Bereichen der Forschung der Fall? Auch wenn ich nicht selbst nicht fr eine lockerung der Forschung bin, kann man das tatschlich als Argument gegen SZ-Forschung sehen? Knnte diese Art der Forschung nicht trotzdem - meinetwegen in 20 Jahren- eine bahnbrechende und lebensrettende Errungenschaft mit sich bringen? Und wrde das dann nicht diese Art der Forschung rechtfertigen?

Frage In wie fern knnen adulte SZ ebryonale ersetzen? Was ist mit ihnen mglich bzw. nicht mglich?

Frage Ist die Embryonenforschung sinnvoll fr die deutsche Wirtschaft, oder sind lediglich Forschungen die in 3,4,5 Jahren Ergebnisse versprechen lukrativ?

Vielen Dank im Voraus.

MfG
jubidu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Medizinische Ethik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.