Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Nierentranplantierter mchte eine weitere meinung.
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Nierentranplantierter mchte eine weitere meinung.

 
Neuen Beitrag schreiben   Dieses Thema ist gesperrt, Sie knnen keine Beitrge editieren oder beantworten.    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Transplantation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
*charly
Interessierter


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 08.02.06, 13:12    Titel: Nierentranplantierter mchte eine weitere meinung. Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich bin seit Mai 93 Nierentransplantiert und mchte
diese Jahr nach Thailand in den Urlaub fliegen. (den ganzen August)

Mein Krea liegt seit Jahren zwischen 3 und 3,5, war aber auch nach der
Transplantation,einer Abstoungsreaktion und einer CMV-Infektion nie besser als 2,8.
Ich mache viel Sport, geh Skifahren, bin viel Unterwegs in Bars usw.
In meinen Alltag sehe ich zurzeit fast keine Einschrnkungen.

Bisher habe ich es vermieden auerhalb Europas Urlaub zu machen
da ich kein greres Risiko eingehen wollte.
Meine betreuende rztin meint, das ich schon Fliegen knnte, mein
Hausarzt hat auch nichts dagegen.
Man muss halt Vorkehrungen treffen wie Antibiotika mitnehmen,
Wasser nur aus geschlossenen Flaschen trinken usw.

Wir wollen aber kein All Incl. Urlaub machen sondern Inselhopping
wie wir sagen! Hauptschlich aber auf Ko Samui bleiben.

Das Hauptproblem sehe ich darin, wenn ich Durchfall bekomme und
meine Medikamente nicht mehr aufgenommen werden..

Den Norden meiden wir Natrlich (Malaria).

Jetzt wrde ich gerne eine neutrale Meinung hierzu hren.

Vielen dank vorab
charly

P.S. Selbstredend habe ich natrlich die blichen folgeerkrankungen
wie Bluthochdruck, Osteoperose....
noch fragen, nur zu!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*charly
Interessierter


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 09.02.06, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hier gehts weiter,link anwhlen

http://www.medizin-forum.de/phpbb/viewtopic.php?t=38133
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Dieses Thema ist gesperrt, Sie knnen keine Beitrge editieren oder beantworten.    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Transplantation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.