Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Knochen/Zahnfleisch
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Knochen/Zahnfleisch

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael MS
Gast





BeitragVerfasst am: 27.09.04, 08:28    Titel: Knochen/Zahnfleisch Antworten mit Zitat

Vor zwei Jahren hatte ich (m 25) eine OK-Vorverlagerung um 6 mm, letztes Jahr im Mrz
wurden die Metallplatten entfernt. Parallel gab und gibt es narrlich die Kieferorthopdische Begleigung. Nun habe ich das Problem, dass bei den Backenzhnen das Zahnfleisch zurckgegangen ist, bei einem Zahn die Zahnwurzel sichtbar ist. Ich bin erst davon ausgegangen, dass dies normal sei, da ja rundherum alles aufgeschnitten wurde und die Narbe vielleicht Spannungen verursacht.

Mein Zahnarzt meinte, dass an der Stalle das Zahnfleisch nicht zurck kommt, da an der Stelle gar kein Knochen mehr sei. Meine Kieferorthopdin meint, man solle es beobachten. Mein Zahnfleisch ist ansonsten gesund, kein Entzndung ode sonstiges.
Die Zhne sitzen bis jetzt alle fest.

Daher meine Frage: regeneriert sich der Knochen mit der Zei tvon selbst wieder? Oder soll ich hier zu einem Spezialisten gehen? Ich habe im Internet von Knochen-Aufbau-Programmen bei Parodontitis-Patienten gelesen. Ist es mglich, dass sich nur die Operation der Knochen verndert hat?
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.