Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Kein Durstempfinden????
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kein Durstempfinden????

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Geriatrie/Gerontologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
subscapularis
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beitrge: 20
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28.02.06, 13:43    Titel: Kein Durstempfinden???? Antworten mit Zitat

Mir ist durch mein geriatrisches Praktikum (schon einige Zeit her) immer wieder mal aufgefallen, das ltere Menschen wenig Flssigkeit zu sich nehmen. Als ich das dortige Fachpersonal frug, lautete die Antwort, dass das daher rhre, dass ltere Menschen kaum bis gar kein Durstempfinden mehr haben.
Ist das korrekt und wenn ja, was ist die Ursache?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Annette Koch
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.09.2004
Beitrge: 994
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 01.03.06, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo subscapularis!

ltere Menschen entwickeln tatschlich weniger bzw. wenig Durstgefhl. Bestimmte Rezeptoren im ZNS (spez. der Hypothalamus) sind verantwortlich dafr, wenn sich die Zusammensetzung der Wasserkonzentration im Krper ndert dies zu melden. Im Alter jedoch nimmt die Fhigkeit der Rezeptoren ab. Ebenso salzen ltere Menschen meist ihr Essen nach, weil die Funktion der Geschmackspapillen im Alter abnimmt und sie den Geschmack nicht mehr so wahrnehmen wie junge bzw. jngere Menschen.
Ich hoffe ihnen damit etwas weitergeholfen zu haben Winken

Liebe Gre

Annette Kotz
______________
DMF-Moderatorin
Geratrie/Gerontologie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
subscapularis
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beitrge: 20
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04.03.06, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die vorherige Antwort!

Welche Rezeptoren genau sind dafr verantwortlich???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Annette Koch
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.09.2004
Beitrge: 994
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 05.03.06, 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo subscapularis!

Sorry Verlegen , war wohl gleich doppelt gemoppelt!

Genauer gesagt sind es bestimmte Osmorezeptoren, hab mal etwas gegoogelt fr sie
das Prinzip wird hier sehr gut erklrt:

http://www.forum-trinkwasser.de/studien/Studie2/Studie2_Inhalt.htm

Liebe Gre

Annette Kotz
___________________
DMF-Moderatorin
Geriatrie/Gerontologie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
subscapularis
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beitrge: 20
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06.03.06, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!!! Sehr glcklich

1. Danke, fr die Mhe
2. Danke, fr den informativen Link


Wnsche noch eine schne/ gute Woche.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Geriatrie/Gerontologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.