Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Pankreastransplantation
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Pankreastransplantation

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Transplantation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Conny*
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.07.2005
Beitrge: 28
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 15.05.06, 15:19    Titel: Pankreastransplantation Antworten mit Zitat

Hallo liebe Forummitglieder

Ich habe schon lange Diabetes Typ 1. Nun habe ich gehrt, dass man seit neustem auch bauchspeicheldrsen transplantieren kann. Stimmt das? und, was fr Voraussetzungen muss man da als Patient mitbringen, dass man da in Frage kommt fr eine solche Operation?
Braucht man denn kein Insulin mehr zu spritzen? Ich weiss, dass man nach einer Transplantation das Leben lang Immunsupresiva nehmen muss. Aber mir schient das wenige schlimm als immer diese Insulinspritzen!
Kann mir jemand etwas darber erzhlen??!!

Das wre wirklich super!

Liebe Grsse

Conny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
icemanfsle
Interessierter


Anmeldungsdatum: 15.05.2006
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 19.05.06, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
also mein Mann hat 29 jahre Diabetes typ1,ist jetzt seit 2004 an der Dialyse und fr eine tranplantation angemeldet (Bauchspeicheldrse und Niere) .Soweit wie wir aufgeklrt wurden ist nach einer transplantation von Bauchspeicheldrse und Niere der Diabetes vollstndig weg,vorrausgesetzt es hat alles geklappt bei der OP. Ich glaube mann bekommt beide organe nur bis zu einem bestimmten alter und es men alle Voruntersuchungen in ordnung sein.

MFG Icemanfsle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Conny*
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.07.2005
Beitrge: 28
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 19.05.06, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr deine Antwort.

Was fr Voruntersuchungen sind denn das, die in Ordnungsein mssen. Und nur bis zu einem bestimmten Alter? Ich bin erst 22 Jahre alt. Meinst du, dass das zu jung ist?

Vielen Dank fr die Antworten!

Grsse

Conny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
icemanfsle
Interessierter


Anmeldungsdatum: 15.05.2006
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 20.05.06, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Allo Conny,
du bist auf alle flle nicht zu jung.Mit Voruntersuchungen meinte ich z.B. Herzuntersuchungen ,Augenarzt,Hautarzt,Zahnarzt,Neurologe,Urologe .Wenn diese Befunde alle i.o. sind bist du auf der liste bei Eurotransplant.Ich mu aber auch dazu sagen das mein Mein durch die 29 jahre Diabetes viele Sptfolgen hat z.B.(Polyneuropatie,Bluthochdruck,Nieren sind schwer geschdigt ) und noch einiges mehr.
Hat dir schon mal ein Arzt zur Transplantation geraden oder davon geprochen?Hast du auch schon Sptfolgen vom Diabetes?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Transplantation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.