Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - kabelbrand
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

kabelbrand

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Umweltmedizin - in Zusammenarbeit mit UMINFO
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
heinrich40
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 20.11.2004
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 20.11.04, 21:32    Titel: kabelbrand Antworten mit Zitat

Kabelbrand.
Durch Unachtsamkeit ist in meinem Wohnzimmer ein PVC-Kabel in der Lnge von 20 cm zur Hlfte verschmort. Vielleicht 5 Atemzge atmete ich den slichen Verschmorungsgeruch ein, bis ich draufkam, was los war. Ich habe ausgerechnet, da die verkohlte PVC-Menge (weies Kabel) ca. 3,7 Gramm sein mte. Im Wohnzimmer war leichter Nebel. Ich lftete 10 Minuten (alle Fenster der Wohnung offen), worauf kein Geruch mehr feststellba war. Und nach 15 Minuten lftete ich nochmals 15 Minuten (allle Fenster offen). Ich erzhle das deshalb so genau, weil bei PVC-Verbrennung Furane und Dioxin entsteht. Nachdem ich gelesen habe, da ein verbranntes PVC-Fenster bis 100.000 Menschen in Mitleidenschaft ziehen kann, bin ich besorgt. Wie weit habe ich mich gesundheitlich gefhrdet und was kann ich noch tun, um eventuelles Dioxin im Wohnzimmer und in meinem Krper loszuwerden. Momentan bin ich nervlich berreizt, kann psychisch sein. Es verschmorte die PVC-Mantelhlle und die Kupferdrahtisolierung.
Das Kabel hing ber dem Ofenrohr eines lofens der beheizt wurde. Bitte um Antwort.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pendo45
Gast





BeitragVerfasst am: 04.12.04, 23:29    Titel: Luftverbesserung Antworten mit Zitat

Glaube, die Schadstoffe in der Wohnung sind nun "ausgelftet"

Schadstoffrckstnde, aber auch Schadstoffe aus Kunststoffen jeder Art
in der Wohnung ( wie im Auto ) dnsten chemische Schadstoffe aus - man merkt
es aber nicht direkt. Reinigungsmittel od. Farben u. Holzschutzmittel wirken
auch.
Ich habe in allen Zimmern zweihandvoll Zeolithsteinchen stehen / hngen, damit
wird die Luft in den Zimmern besser. Gerche verschwinden. Die Steinchen
sind wiederverwendbar (sollten aber nicht mit Miktroorganismen angereichert
sein).
Im Keller sind verg. Rume manchmal Geruchbelastet. Heizlgeruch im Tankraum,
Katzenfutter im WC u. Werkstattgeruch - verschwindet damit.
Gru Pendo
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Umweltmedizin - in Zusammenarbeit mit UMINFO Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.