Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - MTHFR-Mutation
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

MTHFR-Mutation

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Naturheilkunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Darla
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 13.08.06, 10:28    Titel: MTHFR-Mutation Antworten mit Zitat

Hallo!

Bei mir wurde eine MTHFR-Mutation festgestellt. Lt. meinem Kiwu-Doc soll ich nun 2 x 0,4 Folsure nehmen und bei der nchsten IVF bekomme ich nach dem Transfer Fraxiparin gespritzt.

Jetzt wrde mich mal interessieren, ob es reicht wenn ich diese 2 x 0,4 Folsure schlucke?
Oder wre es sinnvoller wenn ich mir Folsure und auch Vitamin B6 und B12 spritzen lasse, weil der Krper das besser aufnimmt?

Kann man eigentlich auch zuviel von diesen Vitaminen nehmen und wre das dann evtl. eher schdlich?

Knnte diese Mutation vielleicht auf eine Herzschwche hindeuten (so etwas wurde aber noch bei keinem Artzbesuch erkannt)?

Gibt es zum Fraxiparin evtl auch eine pflanzliche Alternative?

Vielen Dank im Voraus fr die Beantwortung dieser vielen (ich hoffe nicht zu dumme) Fragen.

Viele Gre
Darla
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Naturheilkunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.