Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - zu sptes Einschlafen, wenig Schlaf
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

zu sptes Einschlafen, wenig Schlaf

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schlafmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KaraKan
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 04.12.06, 14:03    Titel: zu sptes Einschlafen, wenig Schlaf Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe seit einer lngeren Zeit nun Probleme beim Einschlafen und whrend dem Schlafen. Ich bin 19 Jahre alt 175cm und 64kg. Ich schaffe es kaum vor 0 Uhr ins Bett zu kommen. Ich fhle mich zu aktiv und wach als wre ich erst neu aufgewacht obwohl ich kaum Schlaf hatte. Meist komme ich erst gegen 1-2 Uhr dazu das ich mich ins Bett lege. Dann dauert es oft 1-2 Stunden bis ich einschlafe obwohl ich einerseits unbedingt einfschlafen mchte und anderer Seits kommen mir eigentlich sinnlose Sachen ber die ich mir Gedanken und Plne mache. Gegen 3Uhr schlafe ich ein aber es dauert dann nicht lange bis ich pltzlich Hunger verspre obwohl ich genug gegessen habe! Ich stehe auf nehme was kleines zu mir und schlafe ein nach kurzem... wache wieder auf schaue auf die Uhr ..es ist 6Uhr... schlafe wieder ein wecker klinget 7Uhr Schule... ich kmpfe mit der Zeit und komme oft zu spt zum aufwachen und somit recht oft zu Spt in die Schule...

Nun geht das schon recht lange so... ich wei nicht was machen soll? Es beeintrchtigt auf auch meine schulischen Leistungen...

Was sollte ich machen nach eurer Meinung? An Tagen wo keine Schule ist schlafe ich sehr lange da ist 12 Uhr schon normal geworden leider.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taker
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beitrge: 117
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 04.12.06, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo KaraKan.

Ich habe ein hnliches Problem,gehe Mde ins Bett und nach 30 min. stehe ich wieder Putzmunter auf obwohl ich nicht schlief....3-4 Stunden nur im Bett liegen,Augen geschlossen und nur Sinnlose Sachen im Kopf,noch nicht mal Dinge die mich belasten,Alltgliches halt...
Also mir geht es hnlich wie dir...
ich werde zur Zeit mit Lorazepam behandelt.Du solltest zu deinem Hausarzt gehen und ihm Schildern was du hast.Er wird sich dann um alles weitere Kmmern!


Alles gute weiterhin
Taker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schlafmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.