Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Geschwollene Finger
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Geschwollene Finger

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Rheumatologie & Immunologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zoran
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 20.12.06, 23:15    Titel: Geschwollene Finger Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich habe folgende Beschwerde, im Dez. 03 hatte ich eine Rtung auf dem Zeigefinger der Rechten Hand, diese hatte die vorm eines "O" ich bin dann zum damaligen Hausarzt und der meinte es whre ein Erysipel. Er verschrieb mir ein Antibiotikum und das wars.
Denkste, die Rtung verschwand zwar aber ca. 1 Monat spter Fingen die Finger sich an der Rechten Hand (alle bis auf den Daumen) an mehreren Stellen zu Rten diese Rtungen schwollen dann an es entstand zustzlich ein schmerz an den Fingergelenken wenn ich mich irgendwo dran Stoss.
Das beste kommt aber noch die Rtungen werden immer strker und es entsteht langsam aber sicher ein starker Juckreiz. Die Hhepunkt ist dann das mir die Finger innerhalb einer Woche auf das >>doppelte anschwellen<< und der Juckreiz ist nervlich kaum noch auszuhalten so sehr geht dieser ins extreme dazu kommt dann auch noch das ich meine ums doppelte angeschwollenen Finger kaum noch bewegen kann da diese so geschwollen sind/waren.
Nach dieser einen Woche schwillt die Hand dann ab die Flecken und der Juckreiz verschwindet so als whre nichts gewesen.
Was noch Interessant ist, ist das es immer in den Wintermonaten Dezember und Mrz stattfindet und nur die 4 Finger der Rechten Hand betroffen sind. Dieses Jahr habe ich auch einen Roten Fleck inklusive Schwellung an der Linken Hand was sonst nie war. Aber die Megaschwellung ist bis jetzt noch aus geblieben der Juckreiz und die Roten Flecken an der Rechten Hand sind da wie die letzten 3 Jahre im Dez/Jan.

Natrlich war ich auch schon bei Zwei verschiedenen Allgemeinmedizinern die waren Sprachlos und konnten mir nichts konkretes Diagnostizieren mal hie es: Herpes mal hie es Unbekannte Allergie aber ne sicher Diagnose konnte und wollt mir keiner stellen.

Blut habe ich auch bei 3 (verschiedenen) Medizinern abgegeben war nichts zu finden Blutwerte waren Top (dafr gabs ein dickes Lob!! Freu !!)

Dann gings zum Rntgen (ins Krankenhaus whrend der Extrem Schwellung) Befund: Nichts, Knochen OK, alles OK.

Allergie Tests habe ich natrlich auch gemacht (Gott auf was bin ich nicht alles getestet worden, wusste gar nicht was es alles fr Allergien, Stoffe gibt) Resultat (ihr knnt es euch bestimmt denken) Null, Nix Alles OK

So und nun stehe ich da mit meinen Fingern an der Rechten Hand die jedes Jahr im Dez. und Jan. sich Rten, wenn ich mich irgendwo dran Sto schmerzt es an den Fingergelenken, die einen Nervttenden Juckreiz entwickeln und meine Finger aufs doppelte anschwellen lassen.

Und was verschriebene Medizin angeht hat ich nur einmal was vom Hautarzt gekriegt zum auf die Haut schmieren gekriegt, wozu das helfen sollte weis ich bis heute nicht den das hat es nicht und da war noch was wegen dem Juckreiz sonst gabs da nichts.

So und hier (ich hoffe das die Links funktionieren) habe ich Photos mit meinem Handy von meiner Geschwollenen Hand gemacht.

img1.putfile.com/main/12/35316211222.jpg
img1.putfile.com/main/12/35316211230.jpg
img1.putfile.com/main/12/35316211140.jpg
img1.putfile.com/main/12/35316211192.jpg
img1.putfile.com/main/12/35316211110.jpg
img1.putfile.com/main/12/35316211148.jpg

oder hier: www.putfile.com/pic.php?img=4300475

(das Weise auf den Fingern ist Salbe)

Wrde mich freuen wenn ihr mir helfen knntet,
Was die Rechtschreibfehler angeht Bitte ich sie zu verzeihen.

Gru

Soren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hajoti
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 25.04.2006
Beitrge: 3418
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 21.12.06, 00:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Soren,

ich kann nur von mir berichten.
Meine Fingergelenke schwollen vor Jahren schon immer wieder zu bestimmten Zeiten an,feuerrot, juckend, irgendwann war es wochenlang das rechte Sprunggelenk, zum Platzen dick, Schmerz zum Umfallen.Letztendlich halfen mir nur strkste Schmerzmittel und Reizstrom(TENS)
Einmal hiess es Gicht, dann wieder nein, Rheuma, Morbus-Reiter- doch nicht und seit kurzem ist es Neuro- Borreliose und die schon seit ber 14 Jahren.

Es muss ja nicht genauso sein bei dir , aber googel mal und ber die Suchfunktion oben im Forum findest du bestimmt viele interessante Beitrge dazu.

VG hajoti
_________________
Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ndern kann, den Mut Dinge zu ndern, die ich ndern kann und die Weisheit das Eine vom Anderen zu unterscheiden. ! Beitrge von mir stellen ausschlielich meine Meinung dar !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
eviwag
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beitrge: 599
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 21.12.06, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

hallo soren,

warst du schon mal bei einem internistischen rheumatologen?

irgendwie sehen deine finger sehr "rheumatisch" aus.
gibt es in deiner familie einen fall von psoriasisarthritis?
wurde dein blut schon auf eine borrelieninfektion untersucht?

hier einige links, wo du nachlesen kannst:

http://www.rheuma-online.de/a-z/p/psoriasisarthritis.html

http://www.rheuma-online.de/a-z/b/borreliose.html

diese seite hat auch foren zum austausch von betroffenen jeglicher rheumaformen. stell deinen beitrag und den link zu deinen bildern auch auf dieser seite rein!

viel glck und alles gute!

eveline
_________________
Mein Forum:
rheuma-selbst-hilfe.at.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Rheumatologie & Immunologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.