Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Scmerzen nach Behandlung
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Scmerzen nach Behandlung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Astro42
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2006
Beitrge: 21
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28.12.06, 10:40    Titel: Scmerzen nach Behandlung Antworten mit Zitat

Hallo,
ich war eine Woche vor Weihnachten beim Arzt weil ich das Gefhl hatte vllig ausgebrannt zu sein und mein Krper so eigenartige Sachen machte. Dabei wurden mir Massagen fr den Hws- Bereich und den ganzen Rcken verschrieben da ich total verspannt bin.
Die erste Massage war sehr angenehm, die zweite hatte einige Nachwirkungen wie Kopfschmerz und bei manchen Bewegungen stechende Schmerzen. Die dritte war echt sehr extrem, schon whrend der Behandlung bat ich den Therapeuten weniger Druck auszuben. Auf manchen Stellen die er behandelte htte ich schreien knnen.
Nach der Behandlung hatte ich ein Gefhl von Leichtigkeit und ein sehr angenehmes Gefhl leider nur fr 30 min. Dann bekam ich so starke Schmerzen im Lendenbereich das ich ein heies Entspannungsbad machte mit wenig Linderung. Die ganze Nacht habe ich mir ein Heizkissen in den Rcken gelegt damit ich den Schmerz aushalten kann.
ich fhle mich leicht schwindlig und mchte auf die Wrme nicht verzichten.
Was ist da passiert und sollte das so normal sein?
Kann jemand ber seine Erlebnisse bei Massagen berichten?
Wird das besser im laufe der Behandlungen?
Ich freue mich ber eure Ansagen- Astro 42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna Seelnder
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 648

BeitragVerfasst am: 30.12.06, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
da die Massagen nur symptomatisch verordnet wurden, knnen diese Massagen nicht Ihre Beschwerden insgesamt therapieren, nur ergnzend wirken.
Da diese Massagen aber anfnglich geholfen haben, kann man sagen, dass der Therapeut nichts falsch gemacht hat. Vielleicht wird es ja besser nach dieser zwischenzeitlichen Verschlechterung?
Viele Gre
Johanna Seelnder B.A.
Physiotherapeutin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.