Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Muskelverspannungen
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Muskelverspannungen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ditmaus
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beitrge: 21

BeitragVerfasst am: 07.12.06, 22:11    Titel: Muskelverspannungen Antworten mit Zitat

Mal ne Frage. Nach der 7 Massage ist noch keine Besserung der Muskelverspannung im Brustwirbelbereich und Schulter- Nackenbereich. Habe ne Skoliose, zervikal syndrom, und wie gesagt starke Verspannungen. Wann sollte denn eine Besserung eintreten? Achso, und noch eins, vor jeder Massage bekomm ich ne Fangopackung, hab aber das Gefhl das es nix bringt. Nach 30 min. sitzen ist wieder alles verspannt und ich hab starke schmerzen. Bitte dringend um Rat!
_________________
Mit freundlichen Gren
Ditmaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Osmose
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beitrge: 367

BeitragVerfasst am: 08.12.06, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

@Ditmaus:
Da wrde ich an deiner Stelle noch mal bei deinem Arzt vorstellig werden und mit ihm gemeinsam nach anderen Lsungsmglichkeiten suchen...evtl. auch mal mit dem/der Masseur(in) sprechen.
Ansonsten brauch man ein bichen Geduld,der liebe Gott hat die Erde auch nicht an einem Tag erschaffen...Gute Besserung Ausrufezeichen


MfG
Osmose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beardog
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2005
Beitrge: 36
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 09.12.06, 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

<hust> - schonmal wer auf die Idee gekommen, dass deine Probleme eher von der Skoliose kommen?

Das sollte man primr mal durch Krankengymnastik gezielt angehen. Dehnung und Krftigung nach System, dazu eine Priese Rckenschule wrde ich als Rezept vorschlagen.

Mfg Stephan
_________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Gre aus Aachen
Stephan Schmied
Physiowissen.de - Physiotherapie fr alle
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ditmaus
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beitrge: 21

BeitragVerfasst am: 09.12.06, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die Antworten. Sehr glcklich
Werd bald wieder Krankengymnastik machen, aber zur Zeit geht das nicht, wegen der massiven Schmerzen. Denk aber mal das KG das Beste ist.
_________________
Mit freundlichen Gren
Ditmaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mandymaus27
Interessierter


Anmeldungsdatum: 31.10.2006
Beitrge: 11

BeitragVerfasst am: 12.01.07, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

hi....ich kann dich sehr sehr gut verstehen..dasselbe problem habe ich seit jahren...wie alt bist du? bin 27...im moment ists ma wieder nicht zum aushalten,aber nix hilft wirklich..psychisch geht smir dadurch natrlich auch bescheiden....mmh??????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ditmaus
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beitrge: 21

BeitragVerfasst am: 13.01.07, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bin 23 Jahre. Habe zur Zeit Praktikum, da habe ich keine Probleme mit dem Rcken, weil ich nur stehe. Aber wenn ich wieder Schule habe und acht stunden sitze, geht das wieder von vorne los. Habe am 9.2 einen Termin bei einem guten Orthopden. Mal sehen was da raus kommt. Wenn ich derzeit mal eine stunde am PC sitze, bekomm ich die schmerzen wieder. Zum Kotzen ist das!
_________________
Mit freundlichen Gren
Ditmaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mandymaus27
Interessierter


Anmeldungsdatum: 31.10.2006
Beitrge: 11

BeitragVerfasst am: 14.01.07, 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab die schmerzen mittlerweile immer..stndig......gehe auch di zu einem anderen arzt....ja es ist zum kotzen.....das kann auch nur jemand verstehn,der in einer hnlichen lage ist Mit den Augen rollen mmh.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.