Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - ROTE PUNKTE IM GESICHT BEI PATIENT MIT 69 JAHREN
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

ROTE PUNKTE IM GESICHT BEI PATIENT MIT 69 JAHREN

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Naturheilkunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
blossom2
Interessierter


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 23.01.07, 16:02    Titel: ROTE PUNKTE IM GESICHT BEI PATIENT MIT 69 JAHREN Antworten mit Zitat

HALLO

ein Bekannter von mir hat seit ca. 2-3 Monaten Rote Punkte im Gesicht die aber nicht jucken. Bein rasieren bluten diese roten Punkte. Er ist 69 Jahre alt und nimmt Herzmedikamente (Beipass-OP) und Kapseln gegen Osteoporose die er im Stehen einnehmen muss.
Nun war er bei der Hautrztin, die natrlich nichts gefunden hat, wie blich bei den Allgemeinmedizinern. Die verschreibt ihm Kordison. Das ist ja ganz schdlich, das der Krper meines Bekannten das noch verarbeiten kann wundert mich. Durch das Kordison sind die Punkte zurckgegangen, aber wenn er es absetzt kommen die Punkte wieder, also die Ursache ist damit nicht behoben.
Meine Frage ist ob ihr einen hnlichen Fall kennt! Ist das eine Art Entzndung im Krper? Event. durch die vielen Medikamente die er nehmen muss?

Danke fr eine Antwort.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Inge Becker
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beitrge: 716

BeitragVerfasst am: 23.01.07, 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo blossom2,

als erstes einmal mchte ich hier klarstellen, dass die Dermatologie ein Fachgebiet ist und nicht zur Allgemeinmedizin gehrt. Dann mchte ich von Ihnen wissen, warum Sie behaupten, da Allgemeinmediziner natrlich nichts finden.
Da Sie hier im Naturheilkundeforum gepostet haben, mchte ich Sie bitten auch eine dementsprechende Frage zu formulieren oder haben Sie sich im Forum vertan? Ihre Frage in ein entsprechendes Forum zu verschieben ist kein Problem fr uns.
_________________
Liebe Gre

Inge Becker
DMF-Moderatorin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Naturheilkunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.