Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Neuersch. Buch Allergien: Diagnose, Behandlung...
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Neuersch. Buch Allergien: Diagnose, Behandlung...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Bcher und Buchrezensionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jaeckel
Administrator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 4711
Wohnort: Bad Nauheim

BeitragVerfasst am: 26.02.07, 13:44    Titel: Neuersch. Buch Allergien: Diagnose, Behandlung... Antworten mit Zitat

Buch Allergien: Diagnose, Behandlung und Bewertung von Medikamenten

Berlin - Rund 13 Millionen Menschen in Deutschland werden von Pollen
gepiesackt, zwischen sechs und acht Millionen mssen mit allergischem
Asthma zurechtkommen, weitere drei bis vier Millionen leiden an
Neurodermitis. Das neue Buch Allergien, das die Stiftung Warentest
zusammen mit der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen herausgibt,
gibt eine Flle von praktischen Tipps. Es zeigt, was man selbst dazu
beitragen kann, damit die Symptome zurckgehen und bietet ausfhrliche
Informationen zu den neuesten Behandlungsverfahren und Medikamenten.

Allergiebeschwerden sind uerst lstig und sie knnen sich
verschrfen: Wird beispielsweise ein allergischer Schnupfen als
solcher nicht rechtzeitig erkannt und behandelt, kann es zu einem
"Etagenwechsel" von der Nase in die Luftwege, zu allergischem Asthma
kommen. Bei der Entfaltung allergischer Erkrankungen spielen
Erbanlagen und Umweltfaktoren eine groe Rolle. Wer selbst an einer
Allergie leidet, sollte rechtzeitig Vorsorge treffen, um einem
mglichen Ausbruch beim eigenen Kind entgegenzuwirken.

Das Buch Allergien gibt zahlreiche Hinweise, wie man den Verlauf der
Krankheit positiv beeinflussen kann. Es bietet auerdem ausfhrliche
Informationen zu den neuesten Behandlungsformen und zeigt in
umfangreichen bersichtstabellen, welche Prparate mit "geeignet"
bewertet wurden und welche nicht.

Das Buch ist ab Dienstag, den 27. Februar fr 16,90 Euro im
Buchhandel, im Internet unter www.test.de oder per Telefon
01805/002467 (14 Cent aus dem deutschen Festnetz) erhltlich.

Kontakt:
Pressestelle
Tel. 030-26312345
E-Mail: pressestelle@stiftung-warentest.de
http://www.stiftung-warentest.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Bcher und Buchrezensionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.