Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Welchen zweck hat eine Fibula
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Welchen zweck hat eine Fibula

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Anatomie/Histologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cancer
Interessierter


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 19.04.07, 19:57    Titel: Welchen zweck hat eine Fibula Antworten mit Zitat

Hallo
Hoffe ich bin hier richtig.Mir wurde eine Unterkieferrekonstruktion mit gefgestieltem Fibula Transplantat gemacht. Ausserdem hat mir der Arzt auch den Muskel weggenommen der dafr zustndig ist das ich meinen dicken Zeh knicken kann.Meinen Fu kann ich schon recht gut bewegen. Mit dem Laufen hab ich noch Probleme , so zwei Stunden am Stck schaffe ich schon. Dann schmerzt mein Unterschenkel. Was mich interessiert ist, welchen Zweck hat eine Fibula? Zu was ist sie notwendig? Wofr bentig man sie? Frage Frage

Grsse Cancer Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FataMorgana
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beitrge: 3419

BeitragVerfasst am: 19.04.07, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich mich richtig erinnere an meinen ca. 10 Jahre zurckliegenden Anatomie-Unterricht, dann braucht man die Fibula berhaupt nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas-Ulrich
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beitrge: 279
Wohnort: Elbmarsch

BeitragVerfasst am: 21.04.07, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Die Fibula bildet zusammen mit der Tibia (Schienbein,der "dickere" von beiden) die sog. Sprunggelenksgabel (Oberes Sprunggelenk) und ermglicht so biomechanisch gesehen die Bewegung des Fuhebens bzw. Fusenkens.
Unter biomechanischer Betrachtung htte ein komplettes Fehlen der Fibula eine unter vertikaler Belastung ausgefhrte Bewegung mit hoher Instabilitt und Belastung fr die verbliebenen bandhaften Strukturen zur Sicherung zur Folge.
Das Scharniergelenk am Fu ist also im Vergleich mit einem Kugelgelenk bei gleicher Belastung was Verschlei betrifft klar im Vorteil ! Sehr glcklich

Liebe Gre & alles Gute , Andreas-Ulrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Anatomie/Histologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.