Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Pulsoximetrie
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Pulsoximetrie

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Medizintechnik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Student
Gast





BeitragVerfasst am: 02.01.05, 11:28    Titel: Pulsoximetrie Antworten mit Zitat

Ich arbeite zur Zeit an einem Projekt an der FH zum Thema Pulsoximetrie. In diesem Projekt bauen wir einen Pulsoximeter welcher die Sauerstoffsttigung sowie die Pulsrate misst. Hierzu gibt es versch. Algorithmen. Kann mir jemand sagen wie der Full Pulse Wave und Split Pulse Wave Algo genau geht? Zudem welcher Algorithmus ist hierfr am Besten geeignet, um die Sauerstoffsttigung messen zu knnen?
Nach oben
Erik Eichhorn
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 1343
Wohnort: Hansestadt Greifswald

BeitragVerfasst am: 02.01.05, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Um die technische Seite zu hinterfragen, sind Sie sicher Im Forum fr Medizintechnik besser aufgehoben.
Ich erlaube mir, den Thread dorthin zu kopieren.
_________________
Erik Eichhorn
Lehrrettungsassistent
Rett-Med
DMF-Moderator im Forum Rettungsdienst und prklinische Notfallmedizin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Michael Roland Bedrich
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 22
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 04.01.05, 11:46    Titel: Pulsoximetrie Antworten mit Zitat

Hallo,

vielen Dank fr Ihre Frage. Welcher Algorithmus der wohl geeignetste ist, ist ohne Angabe der konkreten Aufgabe nicht sinnvoll. Beide durch Sie offenbar zu untersuchenden Verfahren sind fr diese Aufgabe prdistiniert und in der Praxis wohl bekannt. Haben natrlich sehr spezielle Annahmen und Aussagen.

Im Internet finden Sie viele interessante Artikel. Ich mchte Ihnen zur weiterfhrenden Vertiefung auch das Buch von Herrn Siegfried Kstle "Ein Algorithmus zu zuverlssigen Verarbeitung von Pulsoximetrie-Signalen bei schwierigen Strverhltnissen" empfehlen. Es ist beim Logos-Verlag Berlin erschienen.

Hier noch eine Einfhrung zum Thema: http://www.tfh-berlin.de/~rafu/Pulsoximetrie.pdf.
_________________
Herzliche Gre aus Dresden.

Ihr

Michael Bedrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Medizintechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.