Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Neu hier und Fragen hab
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Neu hier und Fragen hab

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Diabetes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
heidi15
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.05.2007
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 24.05.07, 09:20    Titel: Neu hier und Fragen hab Antworten mit Zitat

ich habe gerade dieses Forum hier entdeckt und finde es sehr informativ.

ich bin 31 Jahre habe 2 Kinder und bin glcklich verheiratet.Seit meiner letzten Schwangerschaft wei ich, da ich Diabetes2 habe - wobei das mit Sicherheit vorher schon so war Traurig . In der Schwangerschaft habe ich 25kg abgenommen - leider hatte ich es auch ziemlich schnell wieder drauf und im Moment einen BMI von 31. berrascht

Auch mit gesunder Ernhrung setzte ich mich schon lange auseinander. Mein Langzeitzuckerwert ist immer im vlig Normbereich.

Nun habe ich mal wieder einfach so angefangen Zucker zu messen und mich hat es bald umgehauen - ich habe morgens einen Nchternwert von 175 berrascht - obwohl ich 18.00 Uhr das letzte mal esse.

Nun meine Frage: Wie sehr spielt Stre eine Rolle bei Diabetes?? Wo finde ich Adresen von guten Diabetologen??

DANKE schonaml im voraus fr viele Antworten!!
_________________
GGLG Heidi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mena
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 15.05.2007
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 24.05.07, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

woher kommst Du denn? Ich wrde einfach meine Deine Stadt bei google eingeben und dahinter Diabetologen..oder gelbe seiten..Fast jede grssere Stadt hat auch ein Diabeteszentrum.

175 nchtern ist schon ordentlich ...noch interessanter wie Du hoch Du nach deinem Frhstck bist..da wrde ich schnell handeln jetzt..

Gru
Melanie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans Reuter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.08.2006
Beitrge: 652
Wohnort: Rhld.-Pfalz

BeitragVerfasst am: 24.05.07, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

schau mal unter

www.schwerpunktpraxis.de
_________________
Mit freundlichen Gren
Hans Reuter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heidi15
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.05.2007
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 24.05.07, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Mena hat folgendes geschrieben::
Hallo,

175 nchtern ist schon ordentlich ...noch interessanter wie Du hoch Du nach deinem Frhstck bist..da wrde ich schnell handeln jetzt..

Gru
Melanie


ich komme aus dem Rhein-Neckar-Raum - vielleicht hat ja jemand noch einen Tip!!

Nach dem Frhstck habe ich noch nicht gemessen - mich hat der erste Wert schon immer so erschreckt Frage aber ich werde es mal machen!!

Danke fr die Antwort!!
_________________
GGLG Heidi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heidi15
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.05.2007
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 24.05.07, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hans Reuter hat folgendes geschrieben::
Hallo,

schau mal unter

www.schwerpunktpraxis.de


DANKE fr den Link!!
_________________
GGLG Heidi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Diabetes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.