Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Liegedauer externer Schrittmacherkabel nach Bypass OP
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Liegedauer externer Schrittmacherkabel nach Bypass OP

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Thorax, Herz- u. Gefchirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
El Toro
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 30.08.2007
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 30.08.07, 21:28    Titel: Liegedauer externer Schrittmacherkabel nach Bypass OP Antworten mit Zitat

Hallo

Bei meiner Schwiegermutter sind vor 6 Wochen unter Notfallbedingungen 3 Bypsse
operiert worden. Es ist alles gut gegangen, die Frau ist wieder wohl auf.
Jetzt ist sie seit 3 Tagen in einer AHB und wir haben entdeckt, das noch die Sonden des Externen Schrittmachers aus der Bauchdecke kommen.

Jetzt ist meine Frage: ist das so normal, ich dachte immer diese Kabel drften nur kurze Zeit liegen. Und knnen diese Kabel einfach gezogen werden?

Bitte um Hilfe oder Stellen, wo ich Rat bekommen kann;
wie lange liegen diese Kabel normalerweise?

Gru
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kerstinchen933
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.07.2007
Beitrge: 123
Wohnort: Osterode am Harz

BeitragVerfasst am: 03.09.07, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo El Toro.

Meist werden diese externen Schrittmacherkabel am 5. Tag gezogen, habe es auch schon oft erlebt, das sie am 10/11. Tag gezogen wurden. Abhngig vom Zustand.

Ich denke es ist ratsam den behandelnden Arzt darauf aufmerksam zu machen, das diese Kabel noch vorhanden sind (manchmal bemerken es die rzte in der AHB nicht, bzw wird im Verlegungsbericht nicht erwhnt, das diese noch gezogen werden mssen) und fragen, wann diese gezogen werden. Diese Kabel werden dann unter Monitor- berwachung gezogen, den Patienten geht es hinter her gut und drfen sich auch wieder frei bewegen.

LG
_________________
Trume nicht dein Leben,
sondern lebe deine Trume!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Thorax, Herz- u. Gefchirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.