Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Die Top 10 der Lebensmittel
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Die Top 10 der Lebensmittel

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lw009
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beitrge: 281

BeitragVerfasst am: 26.07.07, 22:40    Titel: Die Top 10 der Lebensmittel Antworten mit Zitat

Hallo, Leute,

lt. Videotext eines TV-Senders sind das die Top 10 der Lebensmittel:

1. pfel
2. Fisch
3. Knoblauch
4. Erdbeeren
5. Karotten
6. Chili
7. Bananen
8. Grner Tee
9. Soja
10. Milch

Vor Wochen habe ich eine Liste gesehen, in der Joghurt, Orangen, Bohnen und als Fisch nur Wildlachs auftauchten.

Ich mchte nur wissen, wer solche Listen aufstellt. Der TV-Sender macht keine Quellenangabe, auch keine Angabe darber, wieviel von diesen Lebensmitteln gegessen werden soll.

Die genannten Lebensmittel mgen alle gesund sein, aber ganz ernst nehme ich solche Listen nicht. Bis vor kurzem wurden noch Tomaten als krebsschtzend propagiert, jetzt liest man, da dies berhaupt nicht stimmt.

Was meint Ihr zu solchen Listen?

Liebe Gre

Lisa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bluemoon64
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.12.2004
Beitrge: 812

BeitragVerfasst am: 27.07.07, 08:14    Titel: Antworten mit Zitat

In der Liste der Fit for Fun-Sonderausgabe stehen -glaube ich

- Rindlfeisch
- Sprossen
- Paprika
- Tomaten
- Lachs
- Pflaumen
- .... die restlichen fallen mir jetzt so aus dem Kopf nicht ein.

Aber man sieht, da hat jeder so seine Meinung - und am besten jede Woche eine andere Winken.
_________________
Alles Gute, Maren

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles Nichts."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lw009
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beitrge: 281

BeitragVerfasst am: 27.07.07, 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, bluemoon64,

aber Lachs scheint ja wirklich sehr gesund zu sein. Was fr ein Glck fr mich, Smilie . Mittlerweile schaffen es mein Freund und ich auf dreimal Fisch die Woche. Bin mal gespannt, wann wir die Meere und Flsse leergefischt haben.

Liebe Gre

Lisa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tsitsi
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.09.2007
Beitrge: 24
Wohnort: nrdl. Berlin

BeitragVerfasst am: 11.09.07, 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

Da kommt mir doch eine Liste, die angefhrt wird von
"Obst und Gemse, roh"
entschieden realistischer vor.
Und bei Lachs sollte man langsam unterscheiden, ob
gezchtet oder nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcus
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 2556
Wohnort: USA

BeitragVerfasst am: 11.09.07, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Eigendlich ist die Liste fuer jeden Verschieden.

Bei mir muesste Rotes Fleisch dabei stehen, da ich wenig Eisen habe.
Andere muessen viel firsches Gemuese dabei haben, weil sie vielleicht ein paarKalorien zuviel auf den Hueften haben und sich ansonsten schlecht ernaehren.
Der eine oder andere muss mal Schokolade drauf stehen haben, damit er sich besser fuehlt.

Also diese Listen sind mehr oder weniger zu nichts zu verweniden, ausser vielleicht, das man mal ein paar andere Lebensmittel kennenlernen kann.

Im uebrigen sind Peperonie sehr gesund und sollten auf der Liste stehen, davon esse ich auch eine ganze Menge jede Woche.
_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
I-user
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 1985
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 11.09.07, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo. Erstens:
Marcus hat folgendes geschrieben::
Eigendlich ist die Liste fuer jeden Verschieden.
Stimme ich voll zu!
Zweitens: Wichtig ist weniger oder nicht nur die persnliche richtige Liste, sondern auch die Vernunft des Menschen. Sonst kann man sich gem der besten Liste ganz schlecht ernhren und sich sogar Schaden zufgen. Wie? Durch falsche Mengen, falsche Zubereitung, falsche Zeit zum jeweiligen Essen, falsche Zusammensetzung der Lebensmittel aus der Liste und noch etwas.
_________________
Im Schlechten Gutes finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcus
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 2556
Wohnort: USA

BeitragVerfasst am: 12.09.07, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

I-user hat folgendes geschrieben::
Hallo. Erstens:
Marcus hat folgendes geschrieben::
Eigendlich ist die Liste fuer jeden Verschieden.
Stimme ich voll zu!
\

Na endlich, und ich dachte das wuerde nie passieren.
_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
I-user
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 1985
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 12.09.07, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

@Marcus: Was wrde nie passieren?
_________________
Im Schlechten Gutes finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcus
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 2556
Wohnort: USA

BeitragVerfasst am: 12.09.07, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Das du mir mal zustimmst.
_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rocky2
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.09.2007
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 24.09.07, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Leute,

schaut euch doch dazu mal das aktuelle Top- Thema von vitanet.de an.
Da gehts um so Ernhrungsmythen und was an denen dran ist.

http://www.vitanet.de/fitness-gesundheit/topthema/

Fands spannend mal was darber zu lesen.

Viele Gre
Der Rocky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.