Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Schwangerschaftsdiabetes
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schwangerschaftsdiabetes

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Diabetes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dreama
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 01.10.2007
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 01.10.07, 18:10    Titel: Schwangerschaftsdiabetes Antworten mit Zitat

Hallo Forengemeinde,

auf der Suche nach Antworten bin ich auf dieses Forum gestoen und ich hoffe, hier etwas Hilfe zu bekommen.

Vor zwei Wochen wurde bei mir - damals 32. SSW - Schwangerschaftsdiabetes festgestellt.
Nach Beratung in einer Diabetes-Schwerpunktpraxis und Ernhrungsumstellung habe ich in den letzten beiden Wochen auch immer meine Zielwerte erreicht:

- nchtern unter 80
- 70 min nach dem Essen unter 120

Nach den drei "groen" Hauptmahlzeiten bin ich immer fr mindestens eine Stunde in der Stadt spazierengegangen, so dass das auch immer mit den Werten geklappt hat.

Heute morgen und heute mittag lagen die Werte p.p. (auch nach ausgedehntem Spaziergang) bei ber 130.
Dabei achte ich wirklich sehr darauf, die empfohlene Kohlenhydrate zu mir zu nehmen, vermeide Hunger etc.
So leise mache ich mir Gedanken, ob ich jetzt doch noch in den "Genuss" des Insulin-Spritzens kommen werde. Ich dachte, die letzten 6 Wochen meiner Schwangerschaft knnte ich mit der Dit gut rumkriegen.

Meine Frage: Woran kann es liegen, dass ich pltzlich solch hohe Werte habe? Stress habe ich nicht wirklich, ich soll mich ja auch noch schonen.

Ist hier jemand mit Erfahrungen diesbezglich? Kann mir einer raten?
Danke frs Lesen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans Reuter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.08.2006
Beitrge: 652
Wohnort: Rhld.-Pfalz

BeitragVerfasst am: 02.10.07, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo werdende Mutter,

Gratulation zur Schwangerschaft.
Aus biologischen Grnden kann ich leider nicht mit persnlichen Erfahrungen dienen.

Auslsende Faktoren fr den Gestationsdiabetes sind u. a. hormonelle Vernderungen in der Schwangerschaft, die zu einer Insulinresistenz und zu fortschreitendem Insulinbedarf im Laufe der SS fhren. Voraussetzung ist eine erbliche Disposition.
Oft ist der SS-Diabetes auch ein vorweg genommener Typ2-Diabetes.
Kann dieser nicht mehr ditetisch kompensiert werden, ist eine Insulinbehandlung am besten unter der Obhut eines Diabetologen notwendig.

Wiederholt erhhte Blutzuckerwerte knnen leider schwerwiegende Folgen fr den Ften haben. Deshalb sollte die Blutzuckerfhrung in der SS mglichst in einem strengen Rahmen zwischen 80 und 130 mg/dl liegen.

Ich wnsche alles Gute fr Mutter und Kind.
_________________
Mit freundlichen Gren
Hans Reuter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Diabetes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.