Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Probleme nach Weisheitszahn-OP
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Probleme nach Weisheitszahn-OP

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CK1249
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 18.10.07, 19:02    Titel: Probleme nach Weisheitszahn-OP Antworten mit Zitat

Hallo,

habe folgende Frage: Ich habe mir vor 1 1/2 Wochen die 8er OK entfernen lassen. Sie waren noch nicht durchgebrochen, die OP ging 25 Minuten und verlief, soweit ich das beurteilen kann, recht problemlos. Nach Rckgang der Schwellung, nach ca. 6 Tagen habe ich nun folgendes Problem. Ich bekomme den Mund immernoch nur begrenzt geffnet und ich verspre im Bereich der Wundstelle immernoch einen leichten Druck. Schmerzen habe ich eigentlich keine.
Wollte wissen ob solche Symptome, nach 10 Tagen, noch im Bereich der Norm liegen oder ob ich nochmal meinen Zahnarzt aufsuchen sollte.

Gru

Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Soulfire Grace
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beitrge: 47

BeitragVerfasst am: 22.10.07, 09:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!
Ich habe vor ca 4 WO einen Backenzahn herausoperieren lassen mssen(3 von hinten)-ja ich wei es ist nicht das Gleiche, aber ich hatte von der Betubungsspritze genau die gleichen Probleme. Es hat bei mir ca 2,5 Wo gedauert, bis ich normal den Mund ffnen konnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.