Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Myelodysplastie durch Galvanik ( MDS ) ????
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Myelodysplastie durch Galvanik ( MDS ) ????

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Umweltmedizin - in Zusammenarbeit mit UMINFO
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sunshine69
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beitrge: 1
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 03.11.07, 19:54    Titel: Myelodysplastie durch Galvanik ( MDS ) ???? Antworten mit Zitat

Hallo,ich hab mal eine Frage und bin fr jede Antwort sehr dankbar. Mein Vater ( 57 j. ) arbeitet seit 43 Jahren in der Galvanik mit sehr hoch giftigen Supstanzen,er leidet seit kurzem unter MDS. Nun meine Frage,kann es sein das das durch die Galvanik ausgelst wurde?Wie z.B. die Salpertersure. Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beitrge: 1947
Wohnort: Keighley, West Yorkshire

BeitragVerfasst am: 03.11.07, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo sunshine69,

ich habe mich mal ein wenig eingelesen.

Myelodysplasie betrifft hauptsaechlich Menschen ueber 60 Jahre, kann aber in jedem Alter auftreten. Die Mehrzahl der Erkrankungen sind sogenannte primaere Myelodysplasien, das heisst, man kann keine Ursache/Ausloeser feststellen, die Krankheit passiert einfach. Es gibt einige Riskofaktoren, ganz ober auf der Liste stehen Chemo- und Radiotherapie fuer Krebserkrankungen, insbesondere zur Vorbereitung einer Knochenmarkstranplantation, danach Arbeiten in der petrochemischen Industrie und zu guter Letzt Kontakt mit Agent Orange waehrend des Vietnam Krieges.

Taetigkeiten in der Galvanik sind nicht dafuer bekannt, dass sie das Risiko erhoehen, an Myelodysplasie zu erkranken.

Viele Gruesse,
Brigitte Goretzky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Umweltmedizin - in Zusammenarbeit mit UMINFO Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.