Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Ciss-Sequenz
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Ciss-Sequenz

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Radiologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michi69
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.05.2007
Beitrge: 37
Wohnort: Nrnberg

BeitragVerfasst am: 20.11.07, 13:06    Titel: Ciss-Sequenz Antworten mit Zitat

Huhu ,
bei mir wurde eine Vestibularsparoxysmie re festgestellt.Das ich eine Gefschleife im Kleinhirnbrckenwinkel habe wei ich schon lnger,und zur Kontrolle wurde jedes halbe Jahr ein MRT gemacht.Da Medikamente nicht greifen und sich das Beschwerdebild verschlechtert(vermehrte Drehschwindel bishin zum Dauerschwindel,Seh-,HrstrungenTaubheitsgefhl am Ohr,und totales umkippen bei verschiedenen Kopfbewegungen),soll nun ein MRT mit Ciss-Sequenz gemacht werden.(ambulant steht dabei).
Meine Frage:Worin besteht der Unterschied zum normalen MRT?Was bedeutet Ciss-Sequenz??
Lieben Dank fr eine Antwort im vorraus.
Grli Michi
_________________
Obs auch irgendwann mal gut ist???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Julian Mller
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beitrge: 126

BeitragVerfasst am: 20.11.07, 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend.

Die Ciss-Sequenz ist eine spezielle Mglichkeit Strukturen sichtbar zu machen und vorallem sie von einander zu unterscheiden. Entwickelt wurde diese Methode fr Innenohruntersuchungen.
Der Vorteil ist neben der Abgrenzung der Strukturen auch die sehr hohe Auflsung der Bilder.
Dabei wird die unterschiedliche Gewichtung der Srukturen im Gehirn ausgenutzt, also die Gewebseigenschaften. Diese kann man mittels Computer darstellen.

Ich hoffe ich konnten ihnen zumindest etwas helfen. Die Radiologie ist ein relativ komplexes Fach. Weitere Informationen finden sie auch auf
http://www.healthcare.siemens.com/medroot/en/news/electro/issues/pdf/heft_1_03_d/electro_0103_d_kompl.pdf
ab der Seite 50ff.

MfG Julian Mller
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Radiologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.