Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - belkeit, berhhter speichelfluss
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

belkeit, berhhter speichelfluss

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Akupunktur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
julia1991
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 03.12.2007
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 03.12.07, 19:37    Titel: belkeit, berhhter speichelfluss Antworten mit Zitat

hallo Smilie

mein bruder klagt seit august ber stndige und starke belkeit, bisher konnten
wir noch nicht herausfinden an was das liegen knnte.
er hat weder schmerzen oder sonstiges, "nur" belkeit und ein etwas
berhhter speichelfluss. Diese belkeit tritt immer wieder so nach
ungefhr 4-5 tagen auf und dauert dann auch 4-5 tage an.
er leidet zwar an colitis ulcerosa (darmerkrankung), wir knnen
allerdings keinen zusammenhang zu dieser dauerhaften belkeit sehen.
kann mir vielleicht jemand helfen?

viele gre julia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TCM69
Interessierter


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beitrge: 14
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 04.12.07, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Welche Art von Hilfe erwartest Du denn hier? EIne Diagnose wird dir hier keiner geben knnen und drfen.

War Dein Bruder schon beim Arzt deswegen? Sollte man immer als erstes machen!

Will er es durch eine Akupunktur bessern? Dann (Nach dem Arztbesuch!) ab zu einem fhigen Therapeuten. Wichitg: Der sollte nicht "nebenbei" Akupunktur/TCM machen, sondern sich darauf spezialisiert haben.

Oder willst du einen kleinen Tipp fr die kurze belkeit "zwischendurch"?

O.K., Akupressur auf Perikard 6 (manchmal auch als KS 6 bezeichnet) hilft da ganz gut. Aber bitte nicht als einziges machen ohne Abklrung der Ursachen beim Arzt!

Gru, Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Akupunktur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.