Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - CT (Lunge)
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

CT (Lunge)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Radiologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
soli
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beitrge: 73

BeitragVerfasst am: 11.12.07, 19:17    Titel: CT (Lunge) Antworten mit Zitat

Guten Abend,
Da ich seit sechs Tagen starke Schmerzen beim Atmen habe, wurde gestern ein CT gemacht ich hatte Angst, schon wieder eine Pulmonalembolie zu haben. Glcklicherweise hat sich der Verdacht nicht besttigt, aber der Rest des Befundes macht mir Sorgen, vor allem, weil ich immer noch Schmerzen beim Atmen habe und mein Arzt diese Woche nicht da ist. Zusammengefasst: Disseminiert verteilt in allen Lungenlappen finden sich in der subpleuralen Zone nodulre Vernderungen, die scheinbar angiozentrisch angeordent sind. Die nodulren Vernderungen zeigen unterschiedliche Gre, rechts lateral im Unterlappen bis 16mm. Die Begrenzung ist durchwegs unscharf, mit einem angedeuteten Halo. Teilweise sind die nodulren Vernderungen selbst von milchglasartiger Dichte Verglichen mit der letzen Untersuchung vom 06.08.2007 zeigt sich wiederum eine Zunahme der subpleural nodulren Vernderungen, die in erster Linie einem rezidivierenden Verlauf bei anamnestischer Candidasepsis entsprechen. Rechts lateral im Unterlappen zeigt sich eine 16mm groe, subpleurale Konsolidierung, die in erster Linie einem etwas greren Infarkt entspricht reicht es, wenn ich bis zur nchsten Woche warte oder soll ich lieber zu einem anderen Arzt damit gehen?
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Radiologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.