Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Neutropenie und Lymphozytose
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Neutropenie und Lymphozytose

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Labormedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 04.10.04, 02:23    Titel: Neutropenie und Lymphozytose Antworten mit Zitat

Ich habe letzte Woche meine SD Werte pffen lassen. Darber hinaus wurde auch ein kleines Blutbild gemacht, mit den Nebenbefund "Neutropenie und Lymphozytose".

Leukozyten: 6090 (4000-10000)
segmentkernige 45,1% (50-70)
Lymphozyten 45,4 % (20-40)

So weit ich das verstanden habe deutet das auf einen Infekt hin und ist isoliert betrachtet kein grosses Problem. Jetzt habe ich aber ltere Befunde zum Vergleich betrachtet, und festgestellt dass ich ber die letzten Jahre stndig solche Werte hatte, mit gleichlautenden Befunden (bis einschliesslich 9Cool. Da mein Gesundheitszustand auch schon lnger zu wnschen brig lsst, stellt sich mir die Frage ob das nicht doch was zu bedeuten hat?

Ich bin geneigter Allergiker, kann das davon kommen? Ausserdem hab ich so eine Art Neurodermitis in den Armbeugen, ist das eine Folge oder eine Ursache?

vielen Dank
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Labormedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.