Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Kinder ist das normal?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kinder ist das normal?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychiatrie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jsg
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 07.01.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 07.01.08, 09:45    Titel: Kinder ist das normal? Antworten mit Zitat

Hallo,

Kinder sind veschieden, dass wei man.
Ich habe Fragen zu zwei verschidenen Kindern.

Kind 1: Kind 1 (10 jahre) ist ein sehr aufgewecktes Kind, sehr gut in der Schule und sehr interessiert an allen Dingen des Lebens.
Das Problem von Kind 1 ist, dass es sehr aggresiv wird, nicht verlieren kann und nur so mit Schimpfwrten um sich wirft.
Missgeburt und Arschloch, sind da noch harmlos.
Die Eltern versuchen immer mit gutem zureden das Kind ruhig zustellen aber es hilft nur kurze zeit.
kind 1 fhlt sich missverstanden und alles ist unfhr und ungerecht.
wie kann man kind 1 auf den rechten weg bringen?
Wenn Kind1 so weitermacht, hat es schon bald keine freunde mehr.


Kind2: Kind2 (10 jahre)verfllt immer wenn seine Freund weg sind in die babysprache, sind seine freunde da, dann spielt kind 2 ganz normal und redet auch ganz normal.
sind die freunde weg, dann redet kind 2 nur noch in babysprache: mami ! mami.... darf ich auf die toilette, mami darf ich was trinken usw.

Warum macht kind2 das so?

ber antworten wrde ich mich freuen

danke jsg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Piper
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.10.2007
Beitrge: 88

BeitragVerfasst am: 07.01.08, 13:38    Titel: Re: Kinder ist das normal? Antworten mit Zitat

jsg hat folgendes geschrieben::


Kind2: Kind2 (10 jahre)verfllt immer wenn seine Freund weg sind in die babysprache, sind seine freunde da, dann spielt kind 2 ganz normal und redet auch ganz normal.
sind die freunde weg, dann redet kind 2 nur noch in babysprache: mami ! mami.... darf ich auf die toilette, mami darf ich was trinken usw.


tut mir leid, dass ich dir gerade nicht weiterhelfen kann. Aber was ist an den von ihnen zitierten Stzen von kind2 gro "Babysprache"? ndert das kind die Tonhhe oder woran machen sie das fest?
Wenn sich ihre Feststellung auf die fragen bezieht, die das kind stellt, ist dies vielleicht ein ziechen von unselbststndigkeit o... Aber dies ist anhand von 2 beispielstzen schwer zu beurteilen. Worin unterscheidet sich die sprache des kindes, wenn die freunde da sind und wenn nicht?
ist fr mich nicht so recht ersichtlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcus
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 2556
Wohnort: USA

BeitragVerfasst am: 08.01.08, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Die Eltern sollten mal zu einer Elternberatung gehen, denn scheinbar lassen sie sich von den Kindern an der Nase herumfuehren.

Und Kind eins muss man zeigen, das alle Vorteile die es geniest wegfallen wenn es F-Woerter nutzt.
Dann lernt Kind eins ganz schnell auch nett zu sein. Ruhigstellen indem man dem Kind etwas kauft ist nicht hilfreich.

Bei Kind zwei genauso, Wenn es nicht normal fuer sein Alter reden kann, dann sollte man es so behandeln, wie es redet. Babys gehoeren um 6 ins Bett und bekommen Babynahrung. TV und Compter sind fuer ein Baby nicht geeignet.
Dann lernt Kind zwei ganz schnell, das es kein baby mehr sein moechte.

Aber die Eltern muessen trotzdem zur Elternberatung.
_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
samira
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.10.2004
Beitrge: 154

BeitragVerfasst am: 09.01.08, 10:54    Titel: Gutes zureden ist nicht immer richtig Antworten mit Zitat

Das Stichwort "Grenzen" ist mir auch eingefallen. Kinder mssen manchmal verrckte Dinge tun, damit sie die Eltern "spren".
_________________
samira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychiatrie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.