Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - wer kennt immuntherapie
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

wer kennt immuntherapie

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Rheumatologie & Immunologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tiggerli 80
Interessierter


Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 05.02.08, 12:58    Titel: wer kennt immuntherapie Antworten mit Zitat

hallo

habe ein problem....

bin stndig erkltet und abgeschlagen.
habe in einem monat mindestens 1 mal eine schwere erkltung.kaum ist die eine weg , folgt die andere schon. hatte jetzt letzten monat wieder eine typische erkltung mit allem klassischen was dazu gehrt, nachdem es nach 1,5 wochen immer schlimmer statt besser wurde, habe ich antibiotika bekommen. selbst mit diesen dauerte die heilung sehr lange. nun ist die erkltung seit 2 wochen vorbei und ich bin schon wieder erkltet...wei nicht mehr was ich machen soll. habe jetzt gehrt das es wohl medikamente gibt, damit man sein immunsystem aufbauen kann.
zink kann ich leider nicht nehmen- habe eine allergie dagegen. habe es auch schon mit dem wohl bekannten afrikanischen unaussprechlichen homp.medikant probiert- aber auch das half nix.wechselduschen bringt leider auch nichts- bin dann den nchsten tag sofort krank...

habe jetzt von thymoject gehrt....hat jemand damit erfahrungen wie das wirkt und ob das fr sowas geeignet ist? ist ja auch sehr teuer...



hatte in der kindheit auch vermehrt nicht ausgebildete leukozyten im blut, daraufhin ist alles durchgetestet worden und es hie ich habe ein immunsystem das der null gleich kommt. aber es mu doch was geben das man es aufbauen kann...es kann doch nicht so weitergehen...
habe eine hypertrophie der mandeln, die aber laut hno arzt intakt sind...auch ist ein abflugang bei den nasennebenhhlen verengt, wodurch ich sehr schnell bei fast jeder erkltung nasen-neben- hhlenvereiterungen bekomme.wrde eine op da was bringen???? hatte mich bisher immer irgendwie so durchgeschlagen...

wrde mich ber eure meinungen und erfahrungen freuen


lg tiggerli 80
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Rheumatologie & Immunologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.