Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Was hilft am besten gegen Verspannungen?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Was hilft am besten gegen Verspannungen?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Susanne.Reuter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beitrge: 3513

BeitragVerfasst am: 04.02.08, 21:58    Titel: Was hilft am besten gegen Verspannungen? Antworten mit Zitat

Ich habe Beschwerden durch Verspannungen im Rcken und Schulterbereich. Zum Einen liegt das sicherlich an meiner Arbeit - zum Anderen verkrampfe ich mich wohl auch stressbedingt. Zum Ausgleich mache ich zwar Sport (Schwimmen und Gymnastik), ich glaube aber eigentlich nicht, dass es viel nutzt.

DIe Schmerzen behandele ich bisher selber mit Wrme, Schmerzsalben bzw. Mittel zum Einreiben und wenn es ganz dick kommt, nehme ich auch Schmerztabletten. Aber lieber wre es mir natrlich, wenn es ohne Medikamente gehen wrde. Ich weiss nun nicht so genau was ich da tun kann.
Gedacht hatte ich an Fango und Massage - Ich wrde das selber zahlen, da man dafr ja kaum eine Verordnung erhalten kann. Aber nutzen sollte es dann natrlich auch etwas. Vielleicht wre Krankengymnastik auch besser oder "reicht" ein Gymnastikurs? Was ist sinnvoll?

Susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kaia
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beitrge: 281

BeitragVerfasst am: 04.02.08, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Susanne,

was medizinisch das Beste wre, kann ich natrlich nicht sagen.

Kann nur von mir schreiben:
Mir hilft Reizstromtherapie dann meistens ganz gut. Da klebt man 4 Elektroden auf die verspannten Muskeln und lsst Strom durchflieen. Bei meiner rztin, wo ich zum ersten mal damit behandelt wurde, hat eine Behandlung immer 30 Minuten gedauert, denke, das ist eine ganz gute Zeit.
Die Gerte gibt es schon ab 30-40 Euro.
_________________
lg kaia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna Seelnder
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 648

BeitragVerfasst am: 06.02.08, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Susanne,
Elektrotherapie ist eine gute und nebenwirkungsfreie therapeutische Mglichkeit. Gezielte Therapie, bei der Sie gezeigt bekommen, warum Sie sich verspannen und was Sie dagegen tun knnen, wre eigentlich noch vorher zu empfehlen. Diese Therapie (Krankengymnastik) kann Ihnen auch Ihre rztin verordnen.
Viele Gre
Johanna Seelnder B.A.
Physiotherapeutin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Susanne.Reuter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beitrge: 3513

BeitragVerfasst am: 06.02.08, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die Hinweise - Da werde mich jetzt genauer ber die Mglichkeiten informieren.

Susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.