Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Unruhezustnde
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Unruhezustnde

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HonigBiene82
Interessierter


Anmeldungsdatum: 26.09.2006
Beitrge: 14

BeitragVerfasst am: 09.03.08, 20:45    Titel: Unruhezustnde Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe den gleichen Beitrag ins Allgemeinmedizin Forum geschrieben, weil ich nicht wei wo er am besten hin gehrt.....

Ich habe seit mehr als einem Jahr Unruhezustnde... Ich wei leider nicht wie ich es anders beschreiben soll...
Es fhlt sich an als wrde etwas schlimmes passieren. Als merke man das mit einem geliebten Menschen etwas nicht stimmt. So ein ungutes Gefhl. Ich hoffe ihr wisst was ich meine. Es fhlt sich an als wrde mein Herz schneller schlagen als normal...

Ich habe ca. ein Jahr Opipramol genommen. Zwei mal tglich eine. Dann habe ich reduziert auf einmal tglich eine. Und seit letzte Woche Samstag nehme ich gar keine mehr... Das heit seit ca. 9 Tagen. Seit ca. 4 Tagen hat das "Herzrasen" wieder angefangen.
Was ich schon festgestellt habe ist, dass es durch Koffein und Taurin schlimmer wird.

Da ich allerdings vor habe im Sommer die Pille ab zu setzen mchte ich natrlich aufhren mit den Opipramol, weil die ja in der Schwangerschaft nicht so gut sind...

Kann mir jemand helfen?
Ich glaub mein Arzt ist damit berfordert...

Danke.
_________________
HonigBiene
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.