Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Arbeitsunfhigkeitsbescheinigungen innerhalb der EU ??
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Arbeitsunfhigkeitsbescheinigungen innerhalb der EU ??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gesundheitspolitik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hacklberry
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 31.12.2007
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 31.12.07, 13:26    Titel: Arbeitsunfhigkeitsbescheinigungen innerhalb der EU ?? Antworten mit Zitat

Hallo, ich weiss nicht ob ich hier an der richtigen Adresse bin aber ich hab keine Ahnung, wo ich das sonst recherchieren soll.
Also folgender Fall, eine Bekannte von mir arbeitet in der Gastronomie in sterreich(Salzburg) sie wohnt dort und ist dort auch versichert und zahlt ihre Abgaben ebenfalls in sterreich, besitzt jedoch einen deutschen Pass.
Sie war ber die Feiertage Zuhause in Deutschland(Bayern) und zog sich einen Tennisarm zu. Sie ging daraufhin zu ihrem deutschem Hausarzt der sie vom 28.12. bis 2.1. krank schrieb.
Ein Arbeitskollege der zufllig zu diesem Zeitpunkt auch in Deutschland war gab sie am
29.12. ihre Arbeitsunfhigkeitsbescheinigung mit und er lieferte sie am 30.12. in ihrer Arbeit ab.
Es dauerte ein paar Stunden da rief eben dieser Arbeitskollege bei ihr an und fragte ob sie nicht kommen kann und bei der Inventur helfen was sie verneinte da sie ja nicht mal schreiben kann, keine drei Minuten spter kam ein weiterer Anruf der selbe Arbeitskollege
teilte ihr mit, sie habe bis morgen(31.12.) eine sterreichische Krankmeldung vorzulegen.
klingt fr mich eben ein bisschen nach Schikane weil sie sich jetzt extra nach Salzburg fahren lassen musste, da sie mit ihrem ruhig gestellten Arm selbst nicht fahren kann, nur um sich eine sterreichische AU zu besorgen.
Ich war darber sehr verwundert da ich dachte innerhalb der EU, besonders zwischen Deutschland und sterreich, wrde so eine Krankmeldung gengen auch wenn sie nicht im selben Land ausgestellt wurde in dem der Arbeitsplatz liegt.

Vllt knnt ihr mir ja weiter helfen....
Danke schon mal im voraus....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pauline2
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.03.2008
Beitrge: 36
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.03.08, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Kaum jemand hier wird aber das sterreichische Arbeitsrecht kennen! mit Krankenversicherung hat das ja eigentlich wenig zu tun.

Pauline
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gesundheitspolitik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.