Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Das Gefhl des "Freien Falls" ?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Das Gefhl des "Freien Falls" ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Speakers Corner, Ecke fr Unsachlichkeiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LeCobra
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 08.09.2007
Beitrge: 3
Wohnort: Geesthacht

BeitragVerfasst am: 08.09.07, 21:24    Titel: Das Gefhl des "Freien Falls" ? Antworten mit Zitat

Hallo,

Kennt ihr dieses Gefhl? Wenn man z.B. in der Wildwasserbahn sitzt oder Fallschirm-
springt. Als wenn jemand einem den Boden unter den Fen wegzieht.

Ich habe frher gemerkt das mein Krper dieses Gefhl "simulieren" kann. Es lsst sich
kaum beschreiben, aber es ist das gleche Gefhl wie in der Wasserbahn. Ich kann
selbst darber bestimmen wann ich es fhlen will, es passiert also nicht pltzlich.

Nun wollte ich wissen was sich in meinem Krper verndert wenn ich dieses Gefhl
habe. Wenn ich das mache merke ich nach einiger Zeit das mein Herz schneller zu
klopfen scheint, aber nur ganz kurz.

Ich hoffe das war verstndlich genug Geschockt

Was kann das sein und sollte ich mich checken lassen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I-user
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 1985
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 08.09.07, 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo LeCobra,
ich glaube, das ist eine Besonderheit von Dir, weil ich noch nie gehrt/ gelesen habe, dass jemand bei sich willkrlich ein Gewhl des freien Falls hervorrufen kann. Das hat viel gemeinsam mit dem Gefhl der Schwerelosigkeit. Oder ist das gar dasselbe Frage. Mglicherweise knnen das manche Menschen durch Meditation/ Entspannung ben. Zu Deiner Frage: Das knnte etwas mit dem Gleichgewichtssinn zu tun haben. Ich wei aber nicht, was, und ob das gut oder schlecht ist. Schliet Du dabei die Augen oder siehst Du alles normal und kannst trotzdem dieses Gefhl haben?
_________________
Im Schlechten Gutes finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LeCobra
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 08.09.2007
Beitrge: 3
Wohnort: Geesthacht

BeitragVerfasst am: 09.09.07, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss dabei nicht die Augen schlieen. Aber was mir schwer fllt ist das Atmen
bei meiner, ich nenne es jetzt mal bung. Bei dieser bung bewege ich mich auch
nicht, es klappt am Besten beim Liegen oder Sitzen.

Ich denke viele Leute haben dieses Gefhl wenn sie im Fahrstuhl sind,
ich spre es z.B. wenn der Fahrstuhl etwas schneller fhrt und dann stehen bleibt.

Allerdings kann ich dieses Gefhl nur intensiv fhlen wenn ich mich uerst stark
konzentriere.

Ist schon irgendwie komisch Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LeCobra
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 08.09.2007
Beitrge: 3
Wohnort: Geesthacht

BeitragVerfasst am: 10.09.07, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wei denn niemand weiter? Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lawya
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.11.2006
Beitrge: 117

BeitragVerfasst am: 17.09.07, 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Niemand wei, was noch so bei dir anliegt. Daher der Rat, sich damit einem Arzt vorzustellen.
Einerseits hrt es sich ein bissl so hnlich wie Gleichgewichtsstrungen an. Andererseits kann durch die Konzentration vielleicht eine Art Stresszustand fr den Krper herbeigefhrt werden.
Dass das Atmen dabei schwerer fllt.....???

Also ich assozziere in Ermangelung weiterer Angaben am ehesten mit dieser Beschreibung eine Art "Drehschwindel" und die Notwendigkeit, der Ursache auf den Grund zu gehen.

Allerdings habe ich ABSOLUT keine Ahnung von Entspannungstechniken (wie autogenes Training) und was man dabei empfinden kann.
Man knnte also auch so einen "Trainer" fragen.

Ideen = Ende
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
29091969
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.11.2006
Beitrge: 321

BeitragVerfasst am: 28.10.07, 00:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

kenne ich nur kurz vorm Einschlafen, dann sinke ich total ein - finde das aber eher unangenehm..

Gre, 29091969
_________________
@Rechtschreibfehler:
Ich bin durchaus in der Lage korrekt zu schreiben, leide auch nicht an Sehstrungen - die Schrift auf meinem Bildschirm ist nur viiiieeeel zu klein und da kommen dann halt Rechtschreibfehler vor, die bitte ich zu entschuldigen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marcus
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 2556
Wohnort: USA

BeitragVerfasst am: 31.10.07, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist nur eine Vorstellungssache, ich kann das auch produzieren.

Finde ich immer ganz nett.
Ist wie freier fall, also auch mit schwerelosigkeit gleichzusetzen.

Aber sobald ich blinzele, verschwindet es wieder.
Daher, ich kann es nicht laenger halten. Ich habe aber keine Ahnung was da im koerper abgeht.
_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
g-.)oSTrrrrGH-ERLG.
Interessierter


Anmeldungsdatum: 02.06.2007
Beitrge: 17
Wohnort: Gefrees, das ist am West-Sdwestrand des Fichtelgebirges bei Hof/Saale. Z. Zt Wahlheimat Erlangen.

BeitragVerfasst am: 06.11.07, 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Nach eigener Erfahrung kein Einzelfall, aber lasse auf HNO - mige Probleme hin abchecken (Gleichgewicht).

Gre, Michael.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Coacher
Interessierter


Anmeldungsdatum: 04.11.2007
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 06.11.07, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hab das auch gelegentlich aber eher ohne es durch Besondere ttigkeiten hervorzurufen, hufig wenn ich etwas Krasses esse (also auergewhnliches wenn mir dieses Besonders schmeckt) klingt komisch is aber so.

Wre dochmal ne Idee das zu trainieren so nach dem motto "mir gehts so schwindlig ich muss heim gehn . . ." Sehr glcklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FreakyRLP
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 09.03.2008
Beitrge: 12

BeitragVerfasst am: 19.03.08, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

LeCobra hat folgendes geschrieben::
Ich muss dabei nicht die Augen schlieen. Aber was mir schwer fllt ist das Atmen
bei meiner, ich nenne es jetzt mal bung. Bei dieser bung bewege ich mich auch
nicht, es klappt am Besten beim Liegen oder Sitzen.

Ich denke viele Leute haben dieses Gefhl wenn sie im Fahrstuhl sind,
ich spre es z.B. wenn der Fahrstuhl etwas schneller fhrt und dann stehen bleibt.

Allerdings kann ich dieses Gefhl nur intensiv fhlen wenn ich mich uerst stark
konzentriere.

Ist schon irgendwie komisch Geschockt


Habe das selbe, aber das kann man nicht lange anhalten. Ist sehr anstrengend.

Man kann es schwer beschreiben, als ob man "Flip" macht und sich Teleportieren kann.

Bzw. Schweben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Speakers Corner, Ecke fr Unsachlichkeiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.