Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - abnehmen mit Hypnose
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

abnehmen mit Hypnose

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Hypnotherapie und Hypnose
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sbaumert
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beitrge: 4
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 22.05.08, 23:31    Titel: abnehmen mit Hypnose Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin 42 Jahre alt und habe starkes bergewicht. Verlegen
Der bekannte Jo Jo Effekt hat mich immer wieder eingeholt Geschockt, sodass ich nach ettlichen Diten und "Nahrungsumstellungen" letztendlich immer mehr auf die Waage gebracht habe als zuvor. Traurig


Nun habe ich gelesen, dass Hypnose beim Abnehmen hilfreich sein kann. Stimmt das ? Ich wurde noch nie hypnotisiert und weiss nicht, ob das bei mir berhaupt funktioniert.

Was halten Sie von so einer Therapie ? Knnen Sie mir sagen wie so eine Therapie funktioniert und welche Auswirkung sie auf mein Verhalten hat.

Vielen Dank schonmal im voraus.
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lutz HHF
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beitrge: 60
Wohnort: Bergheim/Erft

BeitragVerfasst am: 23.05.08, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabine,

gerade beim Thema "Abnehmen" scheint mir der Hinweis angebracht, dass es nicht DIE Hypnosetherapie gibt, sondern dass auch im Bereich der Hypnose verschiedene "Stilrichtungen" nebeneinander existieren.

Auf der einen Seite haben wir die eher "suggestive" Variante; sie geht davon aus, dass es im Zustand einer Trance mglich ist, durch Worte des Hypnotiseurs diejenigen Anteile der Psyche zu erreichen (das sogenannte Unbewusste), die fr die Steuerung des Gewichts verantwortlich sind. Diese sollen durch konstruktive Vorschlge (Suggestionen) zu einer Verhaltensnderung veranlasst werden.
So ein Vorgehen findet sich oft bei nicht-heilberechtigten Hypnotiseuren.

Dann gibt es auch die eher "psychologisch orientierte" Herangehensweise. Sie nimmt an, dass ein bergewicht nicht ein "Fehler" oder "Irrtum" des Systems ist, sondern dass es fr die Ausprgung eines bergewichtes einen guten Grund gibt, der naturgem meist nicht bewusst ist. Sie wird versuchen, diesen Grund (oder mehrere) herauszufinden, um fr die Zukunft zusammen mit dem Betroffenen Wege zu finden, den "Zweck" des bergewichtes auf eine angemessenere Weise erfllen zu helfen.
So ein Ansatz ist manchmal etwas aufwndiger, dafr aber viel individueller; allerdings setzt er in grerem Mae psychologisches Wissen voraus und ist daher eher im Bereich von Psychologen, Psychotherapeuten, Heilpraktikern oder rzten zu finden.

Beiden Alternativen ist im Erfolgsfalle gemein, dass der Betroffene danach ganz "automatisch" sein Verhalten ndert (das ist erforderlich, denn Hypnose allein macht nicht schlank Sehr glcklich ). Dies geschieht aber idealer Weise "wie von selbst". So hat man z.B. einfach keinen Appetit mehr auf Sigkeiten oder man erinnert sich daran, dass man frher ja gerne schwimmen gegangen war, oder oder...

Und zur Frage der Hypnotisierbarkeit: JEDER halbwegs gesunde Mensch ist hypnotisierbar, die meisten wissen es nur nicht. Sehr glcklich
Wobei es bei der zweiten genannten Vorgehensweise je nach Arbeitsstil sogar so sein kann, dass sich das Ganze mehr als ein (besonderes) "Gesprch" darstellt und nicht mal als Hypnose wahrgenommen wird.

Und als Abschluss: bei bergewicht kann Hypnose tatschlich oftmals gute Dienste leisten!
In diesem Sinne: viel Erfolg! Winken
_________________
Lieben Gru
Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sbaumert
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beitrge: 4
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 23.05.08, 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lutz,

vielen herzlichen Dank fr die ausfhrliche Antwort zu so spter Stunde. Smilie

Ich hatte gehofft, dass es dann so sein wrde dass man eben automatisch gerne gesunde Lebensmittel essen mchte, und automatisch gerne Sport machen mchte. Dass das nun scheinbar tatschlich so funktioniert macht mir Hoffnung. Sehr glcklich

Diese "Verhaltensnderung" bleibt die dann fr immer, oder kann es sein, dass man wieder "rckfllig" wird und seine alten Gewohnheiten wieder annimmt. Msste man dann also eine erneute Therapie machen ?

Liebe Gre und ein schnes Wochenende
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lutz HHF
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beitrge: 60
Wohnort: Bergheim/Erft

BeitragVerfasst am: 24.05.08, 02:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabine,

je spter der Abend... Sehr glcklich
Ohne jetzt als "Euphoriebremse" auftreten zu wollen - ich schrieb "im Erfolgsfalle" und meinte damit, dass es dann tatschlich so funktionieren kann. Ein Versprechen, dass Hypnose immer solche Erfolge htte, kann man - wie bei jeder Therapieform - vorab natrlich nicht geben, aber das wirst du sicher auch nicht erwarten. Ich knnte allerdings von zahlreichen Anlssen berichten, bei denen es tatschlich so funktioniert hat.

Eine Hypnosetherapie mchte dir zustzliche Handlungsmglichkeiten erffnen - z.B. die, zuknftig schlanker zu sein. Sie wird dich aber nicht verpflichten oder zwingen, schlanker sein zu mssen. Wenn du dich z.B. mal in einen Eskimo verliebst und beschliet, fortan am Nordpol zu leben, wird dich die Hypnose nicht daran hindern, zu diesem Zweck vielleicht wieder etwas zuzunehmen, wenn du es willst.

Mit anderen Worten: es knnte durchaus sein, dass du auch irgendwann wieder zunimmst, was aber nichts mit dem automatischen JoJo-Effekt zu tun htte; es wre lediglich ein Zeichen dafr, dass du vielleicht irgendwann mal (ggf. unbewusst) beschliet, erneut zuzulegen.

Davor kann und will dich die Hypnose nicht bewahren, denn Chef deines Lebens und Krpers sollst du bleiben bzw. werden - mit allen Mglichkeiten!

Ich sag's mal 'blumig':
Als Kleinkind hattest du gesehen und gehrt, wie andere Menschen laufen und sprechen knnen. Und im Laufe der Zeit hast du das tatschlich auch gebacken gekriegt. Du weit wahrscheinlich nicht im Einzelnen, wie du es gemacht hast, aber du hast es irgendwann wie selbstverstndlich hingekriegt.
Und wenn du nun aus dem Fenster guckst, siehst du auch Menschen, die 'normalgewichtig' sind. Du weit wahrscheinlich nicht im Einzelnen, wie du es machen sollst, aber......

Dort setzt Hypnosetherapie an. Sie kann dich an Fhigkeiten erinnern, die lngst in dir schlummern.
Und damit auch dir ein schnes Wochenende! In Erinnerung daran, dass jedes einzelne Wochen-Ende etwas beenden kann, was DU end-lich beenden mchtest. Winken
_________________
Lieben Gru
Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Hypnotherapie und Hypnose Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.