Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Kosten Krankengymnastik / Physiotherapie
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kosten Krankengymnastik / Physiotherapie

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mike74
Interessierter


Anmeldungsdatum: 20.10.2006
Beitrge: 16

BeitragVerfasst am: 15.06.08, 17:42    Titel: Kosten Krankengymnastik / Physiotherapie Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

vom Orthopden wurde mir vor lngerer Zeit mal Krankengymnastik fr die Wirbelsule verschrieben ( auf dem Rezept stand was von ges. Lumbalgie oder so hnlich). Meine Beschwerden waren nun in der Tat ein paar Wochen weg, nachdem die PT mir ber die 6 Behandlungen immer wieder oder der Reihe nach alle Blockaden in/an der Wirbelsule gelst hat und mir vor allem mit auf den Weg gegeben hat, was ich tun kann, damit diese Blockaden nicht wieder oder weniger auftreten. Nun sind meine Beschwerden wieder voll da und ich dachte bevor ich jetzt wieder zum Arzt renne und der mir die PT eh nicht noch mal verschreibt, gucke ich mal, was der Spass denn kostet, wenn ich das einfach privat machen lasse. Hat jemand eine Ahnung, was ich da pro Termin/Sitzung so rechnen muss, wenn ich ohne rtzliche Verordnung hingehe? Oder brauche ich immer ein Rezept ( also mind. ein Privatrezept)?

Vielen Dank schon mal
Mike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tutti.1986
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beitrge: 125

BeitragVerfasst am: 16.06.08, 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

Halli hallo! Smilie

Wieso sollte dir der Arzt keine Krankengymnastik mehr verschreiben, wenn du sie bentigst?
Was das kostet kann ich dir leider auch nicht sagen!

Alles Gute,
LG tutti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna Seelnder
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 648

BeitragVerfasst am: 16.06.08, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Physiotherapie ist ein Heilmittel auf rztliche Verordnung hin. D.h. der Arzt sollte immer verschreiben, auch wenn Sie selbst bezahlen wollen. Da gibt es aber politische Bestrebungen, dass der Patient auch den direkten Weg zum Physiotherapeuten/in gehen kann, also auch ohne rztliche Verordnung. Nur diese Diskussionen ntzen Ihnen jetzt nichts.
Sie knnen also Ihre/n Physiotherapeuten/in fragen, ob Sie sie auch ohne Rezept behandelt. Dies kann er/sie, wenn es Prvention, also Vorbeugung ist. Nun kann man ja sagen, wenn Sie kein Rezept mehr bekommen, ist dies Vorbeugung, da ja Therapie nicht mehr verordnet wurde. Denn wenn die Therapie notwendig wre, mte der Arzt sie Ihnen auch verordnen.
Oder sie lassen sich vom Arzt eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen. Da haben die meisten Therapeuten bereits Formulare. Die knnen auch die Therapeuten
zum Arzt faxen, damit sie die Rennerei nicht haben.
Was kostet es nun? Da hier die Therapeuten bei Privatleistungen an keine Preislisten gebunden sind, knnen die Preise bei verschiedenen Therapeuten unterschiedlich sein. Fr Ihre Manualtherapie lge der Kassensatz je nach Bundesland um die 18 Euro. Die Privatpreise knnen bis zum 2,3 fachen Satz betragen. Haben Sie Mut und fragen Sie Ihren Therapeuten, der Ihnen schon mal geholfen hat. Es gibt bestimmt ein Entgegenkommen.
Liebe Gre
Johanna Seelnder M.Sc.
Physiotherapeutin
Gesundheitswissenschaftlerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.