Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Medizinstudium mit Fachabi und Examen in NRW
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Medizinstudium mit Fachabi und Examen in NRW

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Studium, Aus- und Weiterbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DieJane
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 28.05.08, 16:48    Titel: Medizinstudium mit Fachabi und Examen in NRW Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen Cool

Ich brauch unbedingt Hilfe, in Fragen zum Medizinstudium:

Ich wrde gern Medizin studieren, habe ein Fachabitur in Sozial- und Gesundheitswesen, ein Krankenschwesterexamen und Berufserfahrung...
trotz alle dem hat man an den Uni kaum eine Chance, wenn man kein Vollbi hat...

An welcher Uni kann ich mich mit diesen Qualifikationen denn bewerben?
Eine habe ich gefunden in Bocum, der Haken ist aber, man muss ein Testverfahren machen... dieses Testverfahren beeinhaltet 150 Fragen im Bereich Mathe, Englisch, Physik und Chemie, geprft wird Abiturwissen... man muss mit min. 2 bestehen und dann gehts erst los mit der ZVS und Wartesemestern...

Wei jemand, ob es noch andere Mglichkeiten gibt???
Wo man vielleicht auch so mit Examen und Fachabi genommen wird?

Ich hatte mal gehrt, es soll Uni geben, die das Examen und Berufserfahrung in Wartesemstern umrechnen, d.h. Dir bleiben Wartesemester erspart!?
Zudem ist mein Abi jetzt 10Jahre her und die Fcher, die geprft werden auf Abiniveau sind sicher schwer... wenn man ein Medizintest machen wrde, da bin ich fit.

Die ZVS konnte mir auch nicht so richtig helfen... vielleicht wei jamnd etwas hierzu, wrde mich sehr freuen Verlegen

Gre

Juliane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Julian Mller
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beitrge: 126

BeitragVerfasst am: 28.05.08, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend Jane,

eine wirklich gute Antwort auf Ihre Fragen habe ich auch nicht. Aber ein Teil Ihres Problems wurde schon einmal in diesem Thread angesprochen. Vielleicht finden Sie ja da schon mal einigr Informationen?!

Sonst weiterhin viel Glck und vielleicht kann ja noch jemand anderes helfen. Smilie

MfG Julian Mller
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieJane
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 19.06.08, 14:24    Titel: Danke fr Info Antworten mit Zitat

Hallo Julian Mller,

vielen Dank fr Dein Feedback.
Ich werde so oder so nun morgen an der Uni Bocum auf Abiturwissen fr die Medizinprfung geprft und bffel nun Sehr glcklich
Ich habe mal unter Deinem Thread nachgeschaut und nichts wirklich hilfreiches finden knnen, leider. Fakt ist, dass seit 2005 ein neues Gesetz raus gekommen ist, was es ermglicht ohne Abi zu studieren. Jede Uni kann selbst festlegen, wie Sie die Aufnahmeprfungen bestckt...

Vielen Dank fr Deine Info & viele Gre

Jane Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Studium, Aus- und Weiterbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.