Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Freund hlt Luft nachts an
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Freund hlt Luft nachts an

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schlafmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kathrin2108
Interessierter


Anmeldungsdatum: 29.06.2005
Beitrge: 19
Wohnort: Teupitz

BeitragVerfasst am: 29.06.08, 10:47    Titel: Freund hlt Luft nachts an Antworten mit Zitat

Hallo!

Mein Freund ist am Tag fters wie gerdert und mde.Nun habe ich schon seit lngerem nachts beobachtet oder gehrt,dass er zwar normal einatmet,dann aber die Luft anhlt und diese dann wie gepret raus lt.
Beim Arzt war er bisher nicht,naja: Mnner eben.
Letzte Nacht ist mir aufgefallen,dass er mit dem Gesicht ins Kissen gedrckt schlft und das eine ganze Weile,ist ja klar,dass man da nicht so richtig Sauerstoff bekommt.Auch in der Position hlt er dann irgendwann die Luft an.
Wie kann man sich denn unbewut in so eine Schlafposition drehen??Wenn ich es mitkriege,rttle ich ihn ja wach,aber ich schlafe ja nunmal auch irgendwann in der Nacht.
Was kann das denn sein??
Vielen Dank fr Antworten!!

Kathrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Zicke72
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.04.2008
Beitrge: 56

BeitragVerfasst am: 29.06.08, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kathrin,
versuche deinenFreund davon zu berzeugen, dass er sich beim Arzt untersuchen lsst. Es kann sich um eine Schlafapnoe handel. Bei der ist man tagsber sehr mde, weil durch die Atempausen in der Nacht der Sauerstoffgehalt des Blutes sinkt. Er kann sich an seinen Hausarzt wenden, der ihn dann z.B. zum HNO oder Lungenfacharzt berweist. Dort bekommt er dann ein Gert mit nach Hause, welches den Sauaerstoffgehalt und die Atemzge bzw. Pausen misst. Oder er lsst sich gleich von seinem HA in ein Schlaflabor berweisen. Die knnen die Gerte gleich vor Ort auswerten und mit ihm besprechen. Bei mir war es genauso. Ich konnte nur och wenige Kilometer Auto fahren, dann hatte ich schon mit dem Sekundenschlaf zu kmpfen. Ich habe jetzt ein Gert zu Hause und damit nachts auch keine Aussetzer mehr, bin tagsber topfit!!!
Liebe Gre und alles Gute
Zicke72
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ponso27
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beitrge: 79
Wohnort: Sd-Thringen

BeitragVerfasst am: 29.06.08, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Zicke72 hat folgendes geschrieben::
Oder er lsst sich gleich von seinem HA in ein Schlaflabor berweisen.


Leider ist dieses fr Kassenpatienten nicht mehr mglich. Die Einweisung in ein Schlaflabor kann nur ein niedergelassener Facharzt veranlassen. Also bleibt nur der beschriebene Weg ber den HNO- oder Lungenfacharzt.

Gru ponso27
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schlafmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.