Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Was bedeutet dieser Befund?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Was bedeutet dieser Befund?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurochirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mischka04
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 04.07.2008
Beitrge: 1
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 04.07.08, 15:41    Titel: Was bedeutet dieser Befund? Antworten mit Zitat

Hallo, Ich habe seit einiger Zeit Rckenschmerzen und bin deswegen auch zum Arzt gegangen. Nach einigem hin und her sollte ich dann zur Kernspin. Herraus kam dies:

Klinische Angaben: Therapieresistente Rckenschmerzen. NPP? Protrusion?

1. Der kncherne Spinalkanal normal weit. Osteochondrose Typ1 im Segment L 2/3 mit unregelmig begrenzten Grund- und Deckplatten und diskreten Signalsteigerungen im Bereich der angrenzenden Wirbelkrperabschnitte nach Kontrastmittelapplikation. Intraossre Lsion mit randstndiger Sequenzen im 4. LWK. Dabei randstndige Signalsteigerungen nach Kontrastmittelapplikation. Aneurysmatische Knochenzyste? Keine Wirbelkrperzusammenbrche. Keine Gefgestrung.

2. Kein NNP. Keine strkergradige Protrusion.

3. Keine intradurale Raumfrderung. Die Kaudafasern regelrecht konfiguriert. Der Conus medullaris in regelrechter Hhe stehend.

Beurteilung: Erosive Osteochondrose Typ1 im Sequemt L 2/3 mit Sinterung der Bandscheibe und unregelmig begrenzten angrenzenden Grund- und Deckplatten. Verdacht auf aneurysmatische Knochenzyste im 4 LWK. Dabei keine Beeintrchtigung des Spinalkanals. Keine strkergradige Protrusion. Keon NNP.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich bitte um eine einfache bersetzung der Arztsprache ins Deutsche. Ich wrde gerne wissen, was bei mir defekt oder zumindest nicht in Ordnug ist? Vielen Dank im Vorraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurochirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.