Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Schssler Salze + Colostrum gegen Heuschnupfen
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schssler Salze + Colostrum gegen Heuschnupfen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Manu166
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beitrge: 57

BeitragVerfasst am: 15.05.08, 11:47    Titel: Schssler Salze + Colostrum gegen Heuschnupfen Antworten mit Zitat

Hallo,
ich leide momentan wieder sehr an meinem Heuschnupfen.

Ich frage mich, ob Schssler Salze wirklich helfen knnen.
Ich habe den Schssler-Salze-Quickfinder Zuhause und mir die Salze rausgesucht, welche ich bei meinen Sympthomem nehmen soll.

Hat damit schonmal jemand Erfahrungen mit gemacht?


Desweitern bin ich heute im Internet auf Colostrum gestoen.
Kennt dies jemand und hat vielleicht schon Erfahrungen damit gemacht?


Vielen Dank schonmal frs lesen und antworten Sehr glcklich


Schne GRe,
Manu166
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Inge Becker
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beitrge: 716

BeitragVerfasst am: 15.05.08, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Manu,

welche Zweifel haben Sie bzgl. der Schler-Salze? Sie haben sich Literatur angeschafft. Ich finde, es ist einen Versuch wert. ber Colostrum kann ich leider nichts sagen.
_________________
Liebe Gre

Inge Becker
DMF-Moderatorin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Manu166
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beitrge: 57

BeitragVerfasst am: 16.05.08, 08:45    Titel: Antworten mit Zitat

Zweifel?

Ich wrde halt gerne wissen ob bereits jemand Erfahrungen damit gemacht hat?

Ich "stopfe" momentan schon soviel in mich rein, mache das ungern wenn ich wei das es nichts bringt...deswegen habe ich nachgefragt ob es bereits Erfahrungen gibt.


Gru,
Manu166
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Menschin
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beitrge: 114
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 16.07.08, 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Manu,

nennt man nicht die erste Muttermilch nach der Entbindung Kolostrum? Soll das wirklich ein Produktname sein? Smilie

Muttermilch gegen Schnupfen macht auch Sinn; ich habe es meinen Babies bei verstopfter Nase anstatt Nasentropfen gegeben und das hat geholfen, Nasen waren frei.

LG und Erfolg mit SchsslerSalzen

Menschin
_________________
Vertrauen ist das Gefhl, einem Menschen sogar dann zu glauben, wenn man wei, dass man an seiner Stelle lgen wrde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.