Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - ED u. Orgasmusprobleme
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

ED u. Orgasmusprobleme

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Erektile Dysfunktion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
skyflyer
Interessierter


Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beitrge: 9
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.08.08, 11:05    Titel: ED u. Orgasmusprobleme Antworten mit Zitat

Hallo -

ich bin 28 und habe bereits seit mehreren Jahren Erektionsprobleme.

Ich war bereits bei zwei Urologen und es wurden diverse Untersuchungen durchgefhrt. Hormonstatus, Blutwerte, Doppler-Farbsonographie,... alles OK.

Seit meiner Pubertt hatte ich mehrere feste Beziehungen und die ersten Jahre lief auch sexuell alles bestens. Nebenbei habe ich auch regelmig onaniert. Vor ca. 5 Jahren hatte ich beim onanieren eine Verletzung und mein Penis schwoll an. Die Schwellung ging aber innerhalb weniger Stunden zurck, so dass ich damals von einem Arztbesuch absah. Heute vermute ich, dass meine ED eventuell damit zu tun hat. Des weiteren vermute ich eine psychische Komponente, denn die Probleme mit ED in den letzten Jahren haben mich zunehmend verunsichert und das ganze ist ein Teufelskreis geworden.

Aktuell stellt sich mein Problem folgendermaen dar: beim onanieren zu pornographischen Inhalten bekomme ich meist eine zufriedenstellende Erektion und komme auch zum Orgasmus. Wenn ich jedoch Sex mit meiner Freundin habe, bin ich sehr verunsichert und habe Angst zu versagen. Des weiteren verspre ich keinen besonders groen sexuellen Trieb, obwohl sie sehr attraktiv ist. Aus diesen Grnden weiche ich sexuellen Begegnungen oft aus und wenn es dazu kommt, klappt es oft nicht oder meine Erektion ist eher weich oder geht nach wenigen Minuten Penetration weg.

Was ich noch beobachtet habe: mit der Erektion klappt es besser, wenn ich auf dem Rcken liege. Wenn ich aufstehe um beispielsweise im Stehen Sex zu haben oder wenn ich morgens mit einer Morgenerektion (die auch nicht mehr regelmig auftritt) zur Toilette gehe, fllt die Erektion sofort ab. Frher war es so, dass ich auf der Toilette noch warten musste, bis die Erektion abfllt.

Wie gesagt, der Arzt sagt aufgrund seiner Untersuchungen, dass physisch alles OK ist, aber ich kann das nicht so recht glauben. Ich wei, eine Ferndiagnose ist schwierig, aber vielleicht kann doch der ein oder andere hnlich Betroffene (oder ein Arzt) mir hier einen Tipp geben, was mein Urologe vielleicht bersehen haben knnte.

Meine Fragen:

Warum habe ich beim onanieren zu Pornos einen Orgasmus, beim Onanieren ohne Pornos oder manchmal auch beim realen Sex keinen Orgasmus?

Wieso fllt meine Erektion im Stehen ab? Kann das mit meiner Verletzung zusammenhngen, obwohl laut Doppler-Farbsonographie alles OK?

Welche Untersuchung hat mein Urologe eventuell bersehen?

Vielen Dank schonmal fr Eure Hilfe und Eure Antworten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skyflyer
Interessierter


Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beitrge: 9
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.08.08, 06:41    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es in diesem Forum eigentlich nur Leser, oder bekommt man auch Antworten? Wrde mich wirklich ber Tipps freuen, wenn von Euch jemand was hnliches erlebt hat.

P.S.: Was ich oben vergessen habe zu schreiben: wenn ich eine Erektion habe, ist der Penis oben und an den Seiten hart, die Unterseite aber eher weich. Gibt es dort einen Schwellkrper, der kaputt sein knnte? (obwohl die Durchblutung im Penis als OK gemessen wurde?)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Erektile Dysfunktion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.