Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Salzarme Ernhrung mglichst ohne Nitrat / Nitrit
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Salzarme Ernhrung mglichst ohne Nitrat / Nitrit

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LM100
Interessierter


Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beitrge: 18

BeitragVerfasst am: 06.07.08, 09:15    Titel: Salzarme Ernhrung mglichst ohne Nitrat / Nitrit Antworten mit Zitat

Hallo,

bei mir wurde eine Vorstufe von Magenkrebs festgestellt. Daraufhin wurde mir neben den allgemeinen Hinweisen (kein Alkohol, keine Zigaretten usw.) auch eine Umstellung der Ernhrung empfohlen.

Mir wurde eine ausgwogene gesunde Ernhrung mit viel Obst und Gemse und wenig Fleisch empfohlen. Darber hinaus wenig Salz und mglichst keine Nitrate und Nitrite sowie Nitrosamine. Dafr aber viel Vitamine C und E. Allerdings soll ich auf Zitrusfrchte wegen der Sure verzichten.

Damit stehe ich jetzt vor einem Rtsel: Die gesunde Ernhrung mit viel Obst und Gemse, wenig Fleich und wenig Salz ist ja noch einigermaen realisierbar.

Aber wie sieht es mit den Nitraten und Nitriten aus? OK, ich verzichte mglichst auf Schweinefleisch, gegrilltes und auf Wurst.
Ansonsten sind Nitrate ja wohl auch im Gemse, im Salat und auch im Trink- und Mineralwasser vorhanden. Darauf kann man doch nicht verzichten, wenn man sich gesund ernhren soll? Ich denke, Salat, Gemse und Mineralwasser gehren zu einer gesunden Ernhrung? Mu ich gar mein Leitungswasser untersuchen lassen? Beim Mineralwasser achte ich bereits auf eine natriumarme Sorte, der Nitratgehalt wird aber bei Mineralwasser gar nicht angegeben?

Und wie kann ich verstrkt Vitamine C und E zu mir nehmen, wenn ich auf die wirklichen Vitamin-C-Bomben wie Zitrone und Orangen wegen der Sure verzichten soll?
Sollte ich hier eventuell auf Vitamine in Tablettenform zurckgreifen?

Ich bin fr jeden Tip dankbar, denn ich wei langsam nicht mehr, was ich berhaupt noch essen und trinken soll.

Gru
Lothar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dennisdeutschmann
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beitrge: 13

BeitragVerfasst am: 10.07.08, 14:19    Titel: Nitrit / Nitrat Antworten mit Zitat

Hallo Lothar

Die Idee mit dem Mineralwasser ist ja schonmal gut. Nitrit und Nitrat im Gemse? Ich bin mir relativ sicher, dass diese Stoffe durch Dnger in oder auf das Gemse kommen, da diese Stoffe in jedem Dnger enthalten sind. Eine Idee: Erkundige doch mal, ob bei Bio -Gemse weniger Nitrit und Nitrat drinsteckt.

Kennst du eigentlich Salzersatz (oder Leichtsalz)? Ich hab das mal bei uns im Supermarkt gefunden - oder in der Apotheke fragen.

Vitamin C findet sich auch in Mengen in Gemsen, wie z.B. Paprika.

Zum Leitungswasser: Dein Wasserversorger kann dir genau sagen, was bei dir aus der Leitung kommt. Es gibt allerdings auch Filter, die unter der Sple eingebaut werden, die dann besseres Trinkwasser aus dem Kran liefern knnen. Erkundige dich mal bei deinem Sanitr -Fachmann.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
Gre, Dennis
_________________
DDs Ernhrungsblog
www.dennisdeutschmann.de
...schau mal vorbei!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marengonn
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.01.2005
Beitrge: 28

BeitragVerfasst am: 24.08.08, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Lothar,

schaue mal auf die Seiten
www.nitrat.de

Als Salzersatz kann ich dir Sumach/Somak/Sumak (vom Trken-Laden) empfehlen, siehe
http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%BCrzsumach


Grsse

MG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.