Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Gereizte Augen, Lungen, Nase, Gaumen
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Gereizte Augen, Lungen, Nase, Gaumen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Lungen- und Bronchialerkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan2705
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 09.08.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 09.08.08, 09:21    Titel: Gereizte Augen, Lungen, Nase, Gaumen Antworten mit Zitat

hallo,

immer wenn ich bei meinen eltern zu besuch bin und in meinem ehemaligen kinderzimmer bernachte, bekomme ich nach wenigen stunden brennende augen, meine nase ist total gereitzt, ich kann schlechter atmen und mein Gaumen juckt permanent. Ich hatte als kind Astma, brauche aber eigentlich schon lange keine Medikamente mehr.
Das problem tritt nur auf wenn ich in den Zimmern im Keller bin. Im Erdgeschoss habe ich keine Probleme. Wenn ich wiede abreise, ist alles nach einem Tag wieder vorbei.
Wie kann ich rauskriegen wo die Ursache liegt? Schimmeltest? Was knnte es sonst sein?

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Penetranto
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.07.2008
Beitrge: 80

BeitragVerfasst am: 20.08.08, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

@Jan2705

bin zwar kein arzt, wrde aber hier eindeutig auf eine empfindlichkeitsstrung tippen,
du scheinst auf etwas in dieser elterlichen wohnung allergisch zu reagieren,
nun wre es an dir, das auslsende moment herauszufinden, was gar nicht immer so einfach ist, da es sehr viele gibt,
in der regel handelt es sich hierbei jedoch um hlzer (deckenverkleidungen), farben und lacke (anstriche), oft und gern teppiche (meist die aus wolle, weniger bis gar nicht aus synthetik), seltener schimmelpilze/sporen bei feuchten wnden oder ecken, viele haben eine gemeine hausstauballergie mit einer milbenallergie, vielleicht haben die betten ja noch uralte matratzen bzw. die bettdecke ist aus federn oder so?
wer auer dir sollte das sonst herausfinden?

viel erfolg
und
alle guten wnsche
mfg
peno
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan2705
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 09.08.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 26.08.08, 06:46    Titel: Antworten mit Zitat

Danke.
Ich versuche es gerade nach dem Ausschlussverfahren. Scheint wohl irgendwie mit der Bettwsche zu tun zu haben. Komisch die ist eigentlich gar nicht mal alt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Lungen- und Bronchialerkrankungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.