Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Metatarsale Fraktur links
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Metatarsale Fraktur links
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tante
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2008
Beitrge: 44

BeitragVerfasst am: 30.08.08, 11:42    Titel: Metatarsale Fraktur links Antworten mit Zitat

Hallo Frau Seelnder,

ich bin von meinen rzten enttuscht. Auch der Vertretungsorthopde hat mir keine Krankengymnastik und keine Lymphdrainage verschrieben. Anstelle gab er mir eine Anleitung fr 3 Bewegungsbungen mit dem Fu. Den Vacopedschuh soll ich in die Ecke stellen und barfu laufen ben. Meine Angst hat er gesagt, findet nur im Kopf statt. Da mu ich mich selber berwinden. Von den rzten habe ich Schnauze voll. Ich bin auf mich allein gestellt und mu nun schauen, wie es mir geht. Ach so Spritzen mu ich weiter.

So ich wollte Ihnen nur mal die Zwischenergebnisse mitteilen.

Ein schnes Wochenende fr sie.

LG Tante
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna Seelnder
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 648

BeitragVerfasst am: 01.09.08, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich bin selten spachlos, aber was kann ich jetzt noch sagen?
Machen Sie es doch vielleicht so, wie ich mit verschiedenen Glasern gemacht habe: ich habe 7 verschiedenen Glaser angerufen und gefragt: Wieviel wrde bei Ihnen ein Spiegel 1,60 m mal 65 cm kosten. Ich habe Angebote von 45 Euro bis 400 Euro bekommen. Der Glaser, der 400 Euro wollte, beschimpfte mich, wieso ich Angebote per Telefon einholen wrde und ob ich nichts besseres zu tun htte.
Versuchen Sie doch mal verschiedene rzte anzurufen und zu fragen, wer denn noch die erforderliche Physiotherapie bei Ihnen aufschreiben wrde.
Ich wre auf Ihre Erfahrungen sehr gespannt.
Ich hoffe, es geht trotz allem bei Ihnen aufwrts.
Herzlichst
Johanna Seelnder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tante
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2008
Beitrge: 44

BeitragVerfasst am: 02.09.08, 07:21    Titel: Metatarsale Fraktur links Antworten mit Zitat

Guten Morgen Frau Seelnder,

ich bin gestern sptnachmittags bei meinem Hausarzt gewesen. Habe ihm alles erzhlt und er hat mir 5x KG verschrieben. Mein Gott, bin ich jetzt froh. Ich versuche jetzt gleich einen Krankengymnast zu bekommen, der diese Woche noch Termin fr mich frei macht. Ich bedanke mich auch nochmals recht herzlich bei Ihnen, da sie mir immer wieder neuen Mut gemacht haben.

Wnsche Ihnen einen schnen Tag.

LG Tante
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.