Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Keine Zahnzusatzversicherung wg. geschftstchtigem Zahnarzt
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Keine Zahnzusatzversicherung wg. geschftstchtigem Zahnarzt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mummy36
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 26.05.2008
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 30.08.08, 21:06    Titel: Keine Zahnzusatzversicherung wg. geschftstchtigem Zahnarzt Antworten mit Zitat

Hallo,
bei einer Zahnzusatzversicherung sind bereits angeratene Behandlungen von der Leistung ausgeschlossen.

Daraus ergibt sich bei mir folgendes Problem:
Ich habe (leider) seit kurzem einen neuen Zahnarzt. Dieser hat erst mal mein Gebiss gerngt und mir eine umfangreiche Behandlung angeraten.
Alle Plomben erneuern.
Eine Krone ersetzen mittels Implantat
Eine Plombe mittels Teilkrone ersetzen.
u.s.w.
Und das alles obwohl ich beschwerdefrei bin.

Ich habe mich daraufhin umgehrt, worauf mir von diesem Zahnarzt abgeraten wurde.

Was ist nun mit dem Abschluss einer Zahnzusatzversicherung?
Kann es denn richtig sein, dass dieser Zahnarzt mir mit seinen berzogenen Behandlungsvorschlgen den Abschluss einer solchen Versicherung unmglich macht? Was muss ich bei Vertragsabschluss angeben?
Mein ehemaliger Zahnarzt (heute im Ruhestand), der auch sehr gewissenhaft war, hatte mir keine dieser Behandlungen angeraten.
Was wre, wenn ich erneut den Zahnarzt wechsel, und mir dieser keine dieser Behandlungsvorschlge macht? Steht dann einem Vertragsabschluss nichts mehr im Wege?
Viele Gre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jobohrer
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beitrge: 1761
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 02.09.08, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo mummy,

Sie gehen einfach zum nchsten Zahnschmied Smilie
Jetzt ganz wichtig: Sie holen sich aber zuerst ihre Rntgenbilder vom Meister Grokostenvoranschlag ab. Und lassen Sie sich nicht auf Debatten ein, dass das nicht geht.

Wenn auch der Zahnarzt Nummer 3 der gleichen Meinung ist, dass alle Plomben neu mssen und die Krone durch Implantat ...., dann knnen wir mal ber die konkreten Rntgenbilder drberschauen.

Das ist aber sehr unwahrscheinlich.

viele Gre
_________________
Joachim Wagner
Zahnarzt
www.zahnfilm.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.