Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Teil-Invaliditt nach Schulterbruch
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Teil-Invaliditt nach Schulterbruch

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Chirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SamFisher35
Interessierter


Anmeldungsdatum: 18.08.2008
Beitrge: 7
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 07.09.08, 13:59    Titel: Teil-Invaliditt nach Schulterbruch Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Ich habe in diesem Thread eine andere Frage zu einem gleichem Problem. Ich hoffe, ich bin hier richtig. Ich habe vor ca. 2 Jahren einen schweren Motorradunfall mit folgenden Frakturen erlitten:
- Scapulafraktur links mit Abriss des Proc. coracoideus und Glenoidfraktur
- Clavikularfraktur links
- Fraktur 4. Rippe links.
Daneben noch diverse andere Verletzungen.

Jetzt hatte ich ein rztliches Gutachten bezglich dieser Verletzungen um eine (Teil-)Invaliditt zu besttigen. Dieser Gutachter bescheinigte mir mndlich am Tag des Gutachtens, dass ein Dauerschaden in der Schulter bestehen bleiben wird.

Kann man dazu irgendwie herausbekommen, wie hoch die Prozentzahl fr die Teil-Invaliditt dazu ist? Habe schon gegoogelt, aber es kommt immer nur die Antwort auf eine Vollinvaliditt der Schulter (70%).

Hoffe, es kann mir jemand helfen.
_________________
MfG
SamFisher35
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
SamFisher35
Interessierter


Anmeldungsdatum: 18.08.2008
Beitrge: 7
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 08.09.08, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Kann mir wirklich keiner helfen??? Es ist fr mich wichtig.

Danke
_________________
MfG
SamFisher35
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beitrge: 1947
Wohnort: Keighley, West Yorkshire

BeitragVerfasst am: 08.09.08, 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo SamFisher,

der Grad der Invaliditaet ist das Ergebnis der gutachterlichen Arbeit. Es wird daher im Gutachten stehen, welchen GdB ihre Schulterverletzung nach sich zieht. Keiner kann hier vorhersagen, was das Ergebnis sein wird.

Viele Gruesse
B. Goretzky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Chirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.