Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - zu hohe Blutfettwerte
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

zu hohe Blutfettwerte

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brooklyn
Interessierter


Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 17.09.08, 18:59    Titel: zu hohe Blutfettwerte Antworten mit Zitat

Ich wusste nicht wo ich es reinschreiben soll, also schreibe ich es hier rein:

Neulich war ich beim Hausarzt, wo rauskam, dass mein Blutfett wesentlich zu hoch ist. Der Wert darf maximals bei 150 liegen, bei mir liegt er bei 500. Das habe ich nicht verstanden, warum ich dann nicht unendlich dick bin bei so extrem erhhten Blutfettwerten?
Meine anderen Werte waren alle normal.

Ich esse nicht sonderlich viel Salat und Gemse und gern Milchprodukte aber kaum Fleisch. Ich bin 24 und nicht bergewichtig.
Ich habe vor ein paar Wochen mit dem rauchen aufgehrt und nehme auch sonst keine Drogen. (hat mich jemand gefragt bei den Werten)

Meine Blutwerte werden alle paar Jahre getestet weil ich Schilddrsenunterfunktion habe und solche Blutfettwerte wurden mir noch nie mitgeteilt. Ansonsten habe ich nurnoch ein paar Allergien und bin ansonsten krperlich gesund. Meine Ernhrung habe ich in der Vergangenheit nicht umgestellt und habe auch keine Essstrungen.

Was knnte der Grund fr meine so hohen Blutfettwerte sein und was kann man dagegen unternehmen? (Auch auer Medikamente)
_________________
"Groe Gedanken brauchen nicht nur Flgel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen." Louis Armstrong
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bluemoon64
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.12.2004
Beitrge: 812

BeitragVerfasst am: 17.09.08, 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

nun, da es verschiedene Blutfettwerte gibt, wre es schon gut zu wissen, welche untersucht wurden.

Vielleicht kannst du einfach die Ergebnisse mal einstellen.

Wichtig wre also:

Gesamtcholesterin
LDL
HDL
Triglyceride
TSH (Schilddrse)
ggf. Glukose (Blutzucker-wenn er bestimmt wurde)

Alles andere wre raten.
_________________
Alles Gute, Maren

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles Nichts."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Brooklyn
Interessierter


Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 18.09.08, 08:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich muss sowieso nochmals hin, da frage ich das alles nach, weil mir wurde es nur bers Telefon mitgeteilt.
_________________
"Groe Gedanken brauchen nicht nur Flgel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen." Louis Armstrong
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.