Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Aortenaneurysma im Bauch- und Brustbereich
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Aortenaneurysma im Bauch- und Brustbereich

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Angiologie und Gefchirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
julietta
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 18.09.2008
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 19.09.08, 20:23    Titel: Aortenaneurysma im Bauch- und Brustbereich Antworten mit Zitat

Liebe Nutzer,

ich habe ein Aneurysma ascendens - meines Wissens im Brustbereich? - erheblich
elongiert und mit deutlichem Kinking auf bis zu 5 cm laut MRT eines Klinikums. Das ist
mir seit 9 Monaten bekannt. Seit April heit es auch: begleitend von einer mittelschweren
Aortenklappeninsuffizienz, Grad II.
Im Bereich des Zwerchfelldurchtritts ist die Aorta 48,5 mm weit. Das heit dann wohl
Aortenaneurysma descendens, oder? Das ist mir schon seit ca. 2 Jahren bekannt.
Ich wte gern was der Befund bedeutet, bzw. ob und wann operiert werden
sollte.
Etliche Einschrnkungen im Alltag sind mir aufgezhlt worden.
Ich danke den "Antwortenden" schon im voraus.

Freundliche Gre

Julietta
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan von Sommoggy
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 356

BeitragVerfasst am: 22.09.08, 08:27    Titel: Antworten mit Zitat

Das sollten sie besser mit ihrem Arzt besprechen. Im Vordergrund steht die Aortenklappeninsuffizienz! 50 mm sind ein Grenzwert bezglich der Behandlung eines Aortenaneurysma`s. Vermutlich wrde man das Aneurysma allein zunchst beobachten und eine sorgfltige Blutdruckeinstellung vornehmen. Es handelt sich um ein sog. thorakoabdominelle Aneurysma. Aber das Thema ist zu komplex, um ohne genauere Informationen eine gltige Stelungsnahme abzugeben. Der Kardiologe vor Ort, der sie kennt ist gefragt!
Viele Gre,
Stefan Sommoggy
_________________
Prof. Dr.med. Stefan von Sommoggy
Klinik fr operative und interventionelle Gefsschirurgie
Schn Klinik Vogtareuth
Krankenhausstr.20
83569 Vogtareuth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Angiologie und Gefchirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.