Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Kronen unbedingt notwendig? ratschlag bitte !!!
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kronen unbedingt notwendig? ratschlag bitte !!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andy12345
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beitrge: 31

BeitragVerfasst am: 06.10.08, 11:06    Titel: Kronen unbedingt notwendig? ratschlag bitte !!! Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

bei mir wurde vor einigen wochen eine wurzelbehandlung am letzten unteren backenzahn gemacht, er wurde nur provisorisch zugemacht, da der Zahn mit einer Krone versorgt werden soll.

soweit so gut. Damit habe ich gerechnet, aber dann:

... hat der Zahnarzt bei meinem heutigen besuch, schwupps entschieden, das auf der anderen Seite unten, beide Backenzhne ebenfalls eine Krone kriegen sollen!

Allerdings war ich wegen dieser beiden Zhne nicht in behandlung, habe dort keine schmerzen oder hnliches. Der vorletzte Backenzahn hat schon eine grssere fllung, der letzte backenzahn glaube ich sogar keine, sieht mir recht intakt aus. (soweit ich das beurteilen kann)

Nun bin ich etwas verwundert, denn auch der Kostenvoranschlag ist mit ca. 1500 euro ordentlich !

Das der wurzelbehandelte Zahn eine Krone kriegen soll, erscheint mir als laie auch Sinnvoll, denn ich sehe selber das er recht zerstrt ist.

Das nun aber auf der anderen seite, die 2 backenzhne ebenfalls ne krone kriegen sollen, hat mich jetzt doch berrascht. Kann man die fllung nicht einfach erneuern oder falls da karies ist, die entfernen und fllen?

Mchte einfach vermeiden das ich jetzt unntiges machen lasse.

danke fr Ratschlge

MfG
Andy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klausi79
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.12.2007
Beitrge: 171

BeitragVerfasst am: 06.10.08, 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andy,
normalerweise luft es so: Fllung- Probleme durch Karies unter der Fllung - Wurzelbehandlung - Krone. Die Krone u.a. wegen Kariesgefahr und verfrbung des Zahnes. Weil du dir damit nicht sicher bist, geh zu einem anderen Zahnarzt und lasse den einmal beurteilen was dort los ist, wenn dir das nicht reicht zu einem Dritten, verschweige aber zunchst das Vorhaben deines jetzigen Zahnarztes.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jobohrer
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beitrge: 1761
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 07.10.08, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andy,

ist mir jetzt auch nicht so recht plausibel. Wrde ich auch eine zweite Meinung einholen.

Viele Gre
_________________
Joachim Wagner
Zahnarzt
www.zahnfilm.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andy12345
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beitrge: 31

BeitragVerfasst am: 07.10.08, 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Jo danke.

Was mich irgendwie am meisten an der Sache wurmt ist ja, das ursprnglich von einer krone die rede war, und quasi im vorbeigehen (bei meinem letzten besuch gestern) 3 kronen draus gemacht worden sind, aber ich eigentlich gar nicht gefragt worden bin.

ich sa auf dem behandlungsstuhl, arzt schaute sich im Mund an und fasselte dann vor sich her "da plan ich dann mal 2 kronen ein" ...sie mssen dann nur den antrag bei ihrer krankenkasse einreichen bla bla... usw

zuerst dachte ich mir nichts dabei, aber hatte schon bischen komisches gefhl dabei. Erst als ich dann den Kostenvoranschlag gesehen habe dachte ich mir ...hm moment mal. Hab das erstmal so hingenommen, aber daheim fngt man ja dann doch an drber zu grbeln.

Der Punkt ist glaube ich der, ne krone ist vielleicht besser, aber ob sie wirklich sein _muss_ ? Bisher hats auch die fllung getan.

Kann ich denn eine normale fllung verlangen, die kronen sind mir einfach zu teuer. Eine wrd ich ja machen lassen, aber die anderen 2 scheinen mir nicht dringend notwendig zu sein.

Mchte dem arzt ja nicht aufn schlipps treten, aber wenn ich ihm sage, das is mir zuviel geld, kann(muss) er mir dann den zahn normal fllen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klausi79
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.12.2007
Beitrge: 171

BeitragVerfasst am: 09.10.08, 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

Geh zu einem anderen Zahnarzt und lasse den einmal schauen/beurteilen, oder lasse dir wenigstens plausibel erklren warum die Kronen notwendig sind. Rntgenaufnahmen zeigen lassen usw. . Meine eigene Zahnrztin fhrt 15min Gesprch bei jeder einzelnen Behandlung wo private Kosten hinzukommen, mit umfassender Erklrung warum wie und weshalb, stellt einem auch smtliche Alternativen vor.

Aber wie gesagt, bei dem Preis wrde ich mir mindestens einen zweiten Rat von einem anderen Arzt einholen, das sind keine Peanuts, auch das was fr eine Krone an Zahnsubstanz entfernt wird ist nicht ohne, gerade wenn's nicht sein muss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.