Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Komisches Gefhl im Magen- Brust- und Halsbereich
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Komisches Gefhl im Magen- Brust- und Halsbereich

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Patienten/Selbsthilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Grinde
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 13.10.2008
Beitrge: 1
Wohnort: Erding

BeitragVerfasst am: 13.10.08, 15:48    Titel: Komisches Gefhl im Magen- Brust- und Halsbereich Antworten mit Zitat

Tach,

ich qul mich schon seit 3 Wochen mit einem komischen Gefhl im Magen- Brust- und Halsbereich. Neuerdings ist auch ein komisches Gefhl im hinteren Kopfbereich zu vermerken. Manchmal fhlen sich meine Beine und Arme richtig schwach an. War schon beim Arzt und der meint das ich eine Magendarm Grippe bzw Virus htte. Aber des kann ja nicht so lang anhalten oder. Wenn ich auf Nacht weg gehe spre ich teilweise nix und in der Arbeit auch nicht. Hat irgend jemand die selbe Krankheit oder kann mir jemand helfen was ich noch machen soll?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Patienten/Selbsthilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.